Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

60 Jahre VW Bulli: Das sind die Modelle

Das älteste Modell: der Bulli-Prototyp von 1949.
01 / 17

Das älteste Modell: der Bulli-Prototyp von 1949.

So wurde damals für den VW Bulli geworben. Zwei Männer beladen einen VW-Transporter. „Der Innenraum ist vom Bürgersteig aus in bequemer Bodenhöhe zugänglich; zur gleichen Zeit können großes Reisegepäck oder auch lange Gegenstände durch die breite Hecktür verladen werden.“
02 / 17

So wurde damals für den VW Bulli geworben. Zwei Männer beladen einen VW-Transporter. „Der Innenraum ist vom Bürgersteig aus in bequemer Bodenhöhe zugänglich; zur gleichen Zeit können großes Reisegepäck oder auch lange Gegenstände durch die breite Hecktür verladen werden.“

1950 - Einblick in den Transporter-Rohbau in Wolfsburg.
03 / 17

1950 - Einblick in den Transporter-Rohbau in Wolfsburg.

Statt des Zentralrohrrahmens bekommt der Bus eine selbsttragende Karosserie, die auf einem Leiterrahmen sitzt. Der Motor hat 1131 ccm Hubraum und leistet 18 kW bei 3300/min. Der Bus befördert bis zu acht Personen.
04 / 17

Statt des Zentralrohrrahmens bekommt der Bus eine selbsttragende Karosserie, die auf einem Leiterrahmen sitzt. Der Motor hat 1131 ccm Hubraum und leistet 18 kW bei 3300/min. Der Bus befördert bis zu acht Personen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Serienproduktion startet am 8. März in Halle 1 des Wolfsburger Volkswagen Werks mit täglich zehn Wagen.
05 / 17

Die Serienproduktion startet am 8. März in Halle 1 des Wolfsburger Volkswagen Werks mit täglich zehn Wagen.

Ende 1950 sind bereits 8001 Transporter gebaut. Die Nachfrage ist riesig, zumal er für Handwerker und Händler mit Preisen ab 5.850 D-Mark erschwinglich ist.
06 / 17

Ende 1950 sind bereits 8001 Transporter gebaut. Die Nachfrage ist riesig, zumal er für Handwerker und Händler mit Preisen ab 5.850 D-Mark erschwinglich ist.

Am 09.10.1954 läuft in Wolfsburg der 100000. Transporter vom Band.
07 / 17

Am 09.10.1954 läuft in Wolfsburg der 100000. Transporter vom Band.

Der Ur-Bulli VW T1, ein blau-weißer Samba-Bus, Baujahr 1962.
08 / 17

Der Ur-Bulli VW T1, ein blau-weißer Samba-Bus, Baujahr 1962.

Weiterlesen nach der Anzeige
In der Bulli-Werkstatt in Hannover stehen der VW-Bulli in allen Farben und Formen.
09 / 17

In der Bulli-Werkstatt in Hannover stehen der VW-Bulli in allen Farben und Formen.

Ein besonderes Exemplar: Dieser T3-Bulli wurde von Christian Lemke und Stefan Schreiber aus Berlin umgebaut. Jetzt ist er stolze 8,50 Meter lang. 5000 Stunden Arbeit stecken im Umbau.
10 / 17

Ein besonderes Exemplar: Dieser T3-Bulli wurde von Christian Lemke und Stefan Schreiber aus Berlin umgebaut. Jetzt ist er stolze 8,50 Meter lang. 5000 Stunden Arbeit stecken im Umbau.

 
Anzeige

Update

Podcast