Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Willkommen in der Gemeinde Ilsede

Kürbisse in jeder erdenklichen Form im Adenstedter Hofladen Lauenroth

Kürbisse in jeder erdenklichen Form im Adenstedter Hofladen Lauenroth Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Bei Boris Lauenroth gibt es Kürbisse in vielen Formen. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Hof Lauenroth - Ernte ist im Gang

Man kann sie mit dem Messer so lange traktieren, bis sie gruselig aussehen, verspeisen, oder einfach nur anschauen: Rund 40 verschiedene Kürbis-Sorten baut Direktvermarkter Boris Lauenroth auf seinen Feldern an, deren Ernte jetzt im Gang ist. Ob Hokkaido, Butternuss, Muskat- oder Spaghettikürbisse - bei Letzterem besteht das Innere aus einer fadenartigen Masse, daher der Name - die klassische Herbstfrucht findet in der Küche vielfältige Verwendung. Man kann Kürbis zubereiten als wärmende Suppe, gebacken, gegrillt, als Füllung für Teigtaschen & Co., Kürbiskernbrot, Chutneys oder Marmelade - stets ist es ein Erlebnis für die Sinne.

„Immer mehr Peiner mögen Kürbis, denn viele Menschen wollen sich zumindest tageweise fleischlos ernähren", sagt Lauenroth und ergänzt: „Durch die anhaltende Trockenheit in diesem Sommer beginnt die Kürbisernte dieses Jahr zwei Wochen früher. Bis Februar ist der Hokkaido bei uns ein sehr beliebter Speisekürbis, weil er nicht geschält werden muss." Pralle Schnitzkürbisse zieren den Eingang zum Adenstedter Hofladen der Familie Lauenroth. Aus eigenem Anbau sind bei Lauenroth auch Kohlsorten wie Wirsingkohl, Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohl und Spitzkohl erhältlich. 

Das vielfältige Sortiment aus selbsterzeugten Produkten wird durch Kartoffeln, Äpfel, Eier, Honig und Fruchtaufstrich ergänzt. Die zugekauften Produkte stammen aus gut bekannten Höfen aus der Nachbarschaft.

Einfach mal vorbeischauen! bik