Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Willkommen in der Gemeinde Ilsede

Beerenzeit auf dem Hof Boris Lauenroth in Adenstedt

Beerenzeit auf dem Hof Boris Lauenroth in Adenstedt Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Bei Boris Lauenroth können Himbeeren selbst gepflückt werden. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Pfückfrische Früchte direkt vom Strauch

Gleich selbst gepflückt in den Mund, oder für Kuchen, Torte, Salat oder Dessert: Beim Direktvermarkter Boris Lauenroth sind neben Erdbeeren jetzt auch Himbeeren reif. Wer die frischen Früchtchen selbst pflücken möchte, hat dazu auf der Himbeerplantage hinter dem Hofladen in Adenstedt Gelegenheit. „Himbeeren sind eine ideale Ergänzung zu Erdbeeren, die man bei uns ebenfalls noch selbst pflücken kann“, sagt Lauenroth und ergänzt: „Beeren haben eine besondere Gesundheitswirkung durch ihre zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffe. Immer mehr medizinische Studien beweisen das. Obendrauf sind sie noch sehr lecker.“ Zudem sind Himbeeren die ideale Ergänzung zu Erdbeeren, weil sie gerne im Mix als Marmelade gekocht werden.

Himbeeren – die kleinen roten Powerbeeren für den Organismus – sind ein kalorienarmer Snack mit hohem Vitamingehalt. 100 Gramm Himbeeren haben 33  Kalorien. In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung sind sie so eine Unterstützung bei der Behandlung von Übergewicht und können auch bei anderen gesundheitlichen Beschwerden und Krankheiten Abhilfe schaffen.

Feldfrische Erdbeeren und Himbeeren können die Kunden gerne täglich zwischen 9 und 18 Uhr in Adenstedt auf dem Feld Richtung Solschen selbstpflücken. Die aromatischen Beeren kommen bei Lauenroth aus Tunneln und vom Feld und sind in diesen Wochen erntereif. „Wir selbst pflücken ausschließlich voll ausgereifte Früchte, nur die haben das volle Aroma“, weiß er. Die frischen Beeren aus eigener Ernte werden im Hofladen in Adenstedt verkauft. Zudem steht ein Verkaufsstand in Ölsburg zwischen Edeka und Klimaschka. bik