Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

SuPer-Salzgitter: Gianluca Calabreses Weihnachtsbraten rollt wieder

SuPer-Salzgitter: Gianluca Calabreses Weihnachtsbraten rollt wieder

Gelungener Jahresabschluss für Super Salzgitter. Der Verein krönte seinen monatlichen Suppentag mit dem rollenden Weihnachtsbraten und baute dafür eine Essensausgabe am Monument in der Lebenstedter Innenstadt auf. Das Interesse war gewaltig, die Schlange lang. Insgesamt 500 Portionen hatten Vorsitzender Gianluca Calabrese und seine Helfer vorbereitet, gut 150 davon wurden ausgeliefert. 

 

Die Frauen und Männer konnten auswählen zwischen Krustenbraten und Gänsekeule, dazu gab es Rotkohl und Kartoffeln zum Mitnehmen. „Das ist unsere Weihnachtsfeier, die wir eben so ausrichten“, sagt Gianluca Calabrese. Der kostenlose Schmaus beweist in seinen Augen, dass Salzgitter eine „liebevolle Stadt“ ist.

53,6 Kilogramm Krustenbraten und 220 Entenkeulen landeten dafür in der Pfanne beziehungsweise m Kochtopf, dazu kamen jeweils 50 Kilogramm Kartoffeln und Rotkohl. Damit alles rechtzeitig fertig wurde, hatte Gianluca Calabrese am Tag zuvor angefangen und nahezu die ganze Nacht am Herd gestanden. Mehr als zwei Stunden Schlaf waren für den gelernten Koch nicht drin. Diese Anstrengung war ihm bei der Ausgabe aber nicht anzumerken, der im Grunde traurige Erfolg zeigte dem Vorsitzenden, wie wichtig die kostenlose Aktion für viele bedürftige Menschen ist.