Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Weihnachtsmarkt im Kindergarten der Paritätische Familien-Kita Wirbelwind in Salzgitter

Weihnachtsmarkt im Kindergarten der Paritätische Familien-Kita Wirbelwind in Salzgitter Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Da tanzen Kinder und Pädagoginnen vor Freude: Ein Karussell dreht beim Weihnachtsmarkt in der Kita seine Runden. © rk

Diesen Nikolaustag dürften die Kinder nicht so schnell vergessen. Das Paritätische Familienzentrum Purzel baum und die Paritätische Familien-Kita Wirbelwind sowie der gleichnamige Sprachheilkindergarten in Lebenstedt hielten eine große Überraschung parat. Da der traditionelle Weihnachtsmarktbesuch wegen der Corona-Pandemie erneut ausfallen musste und viele andere Aktivitäten ebenfalls auf der Strecke blieben, kam der Weihnachtsmarkt zu den Mädchen und Jungen in die Kita. In den Außenbereichhen der Kindergärten wurden zwei Spielstationen und eine Fotowand aufgebaut, es gab Kinderpunsch, Hotdogs und Popcorn, der Nikolaus war vor Ort - und als Höhepunkt lud sogar ein Karussell zum Mitfahren ein. 

 

Innerhalb von nur eineinhalb Wochen hatten die drei Einrichtungen den festlichen Trubel organisiert, nachdem die Einschränkungen klar gewesen waren und sie die geplanten Touren auf den Weihnachtsmarkt hatten absagen müssen. In Gruppen und nach einem festen Zeitplan tobten die Kinder über das jeweilige Gelände. „Wir wollten ihre Augen zum Strahlen bringen“, sagt Wirbelwind- Leiterin Alina Falk. Zusammen etwas machen und erleben, das fehle vielen Kindern in diesen Tagen. So entstand die Idee zu einem Alternativangebot, das der Paritätische über Spenden und aus dem eigenen Budget finanzierte.