Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Frohe Weihnachten - Grüße aus Stadt und Landkreis Peine

Frohe Weihnachten von der Friseur- und der Fleischer-Innung - Liebe Leserinnen und Leser I

Frohe Weihnachten von der Friseur- und der Fleischer-Innung - Liebe Leserinnen und Leser I

seit diesem Herbst bin ich die neue Obermeisterin unserer Friseurinnung Peine. Ich bin in sehr herausfordernden Zeiten in dieses Amt gewählt worden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig und nützlich es gerade jetzt für Friseurbetriebe ist, einer starken und gut organisierten Innung anzugehören. Ich selbst bin seit 31 Jahren Mitglied der Friseurinnung und war 26 Jahre als Lehrlingswart tätig. Die Zugehörigkeit zu einer starken Interessengemeinschaft ist für mich seit jeher von großer Bedeutung, liegen doch die Vorteile auf der Hand. So legen wir unser besonderes Augenmerk auf die Weiterentwicklung der Belange unseres Berufsstandes.       

   

Corona hat uns eine schwere Zeit beschert und keiner weiß, wie sich die Lage weiterentwickelt. Allen Betrieben unseres schönen Friseurhandwerks haben die Pandemie und ihr Verlauf bisher schon reichlich zugesetzt und tun es weiter. Umso wichtiger ist es deshalb, die neuesten und wichtigsten Informationen über den Landesinnungsverband zu erhalten. Wir erhalten zum Beispiel aktuell Kenntnis über Bundes- und Landeshilfen, Kurzarbeitergeld, Hygienekonzepte und Sonderregelungen.

Zwei coronabedingte Schließungen in zwei Jahren über mehrere Wochen – das hat bis heute große finanzielle Auswirkungen auf die Betriebe. Doch wir wollen positiv in die Zukunft schauen und am Puls der Zeit sein. Unser Handwerk bietet viel Raum zur beruflichen Selbstverwirklichung. Leider mangelt es an Auszubildenden und Fachkräften im Friseurhandwerk wie in jedem anderen Gewerk auch.

Schönheit, gepflegtes Aussehen und Wohlbefinden gehören zu den modernen Grundbedürfnissen der Menschen. Das Friseurhandwerk mit seiner breiten Leistungspalette ist der richtige Partner für ein gutes Lebensgefühl. Typgerechtes Gestalten der Frisuren, professionelles Kolorieren, Kreationen mit Haarteilen, Make-up-Variationen und vieles mehr gehören mittlerweile ins Repertoire von uns Friseuren. Die Vielseitigkeit der Friseurleistungen bringt Abwechslung in unseren Job. Im Salon ist kein Tag wie der andere.

Wir schauen positiv in die Zukunft. Mit einer aktiven Innung werden wir auch zukünftig unsere Betriebe unterstützen können.

Ich wünsche allen Kolleginnen, Kollegen, Kunden und Kundinnen sowie ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2022!

Ihre
Heidrun Fricke
Obermeisterin der Friseur-Innung Peine