Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Fleischermeister Thomas Müller aus Oberg: Aus Liebe zur Qualität – aus Liebe zum Tier

Fleischermeister Thomas Müller aus Oberg: Aus Liebe zur Qualität – aus Liebe zum Tier Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Seit 2007 befindet sich die Fleischerei Müller in Oberg in der Weststraße. Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Fleischermeister Thomas Müller ist täglich neu in seinem Element. Er entwickelt Produkte und feine Rezepturen, arbeitet an der perfekten Kombination aus Ursprünglichkeit und Aromatik, erweitert das Grillsortiment und baut den Partyservice um immer neue Gerichte aus. Er verknüpft in seinem Betrieb handwerkliches Geschick mit Vielfalt und regionalen Eigenarten. Daraus entsteht die bekannte Qualität, die in der Fleischerei Müller wie eh und je, bei der Fleischauswahl anfängt. Innovative, zeitgemäße und zugleich natürliche Verarbeitung hat für den Fleischermeister Priorität, der bodenständige heimische Produkte mit einem großen Maß an Sicherheit und Qualität bietet.

Viel handwerkliches Geschick für eine natürliche Ernährung

Dabei steht die Liebe zum Tier und zu artgerechter Haltung stets im Mittelpunkt. Das bedeutet ein langes Tierleben, viel Auslauf, gutes Futter, kurze Transportwege, eine schonende Schlachtung und transparente Herkunftsnachweise. Was passiert zwischen dem Rind auf der Weide und dem Steak auf unserem Teller? Der Fleischermeister schaut genau hin und kümmert sich mit viel Sorgfalt und Fachwissen um die entscheidenden Produktionsschritte, die zwischen dem Gaumenschmaus und dem glücklichen Tier liegen – Schlachtung und Verarbeitung. „Wir arbeiten stets mit einem großen Maß an Sicherheit und Qualität auf das beste Geschmackserlebnis hin“, sagt Thomas Müller und fügt hinzu: „Wir verknüpfen handwerkliches Geschick mit regionalen Eigenarten und den Anforderungen an eine natürliche Kost und Ernährung, wie etwa bei unserem Schinken oder der Mettwurst auf Buchenholz geräuchert.“

Der Fleischermeister gibt seinen Wurst- und Fleischwaren Zeit. Die Zeit, die sie benötigen, um in Ruhe zu reifen und um ihren einzigartigen Geschmack zu entfalten. Wer Qualität zu schätzen weiß und mit gutem Gewissen Fleisch essen möchte, findet in der Fleischerei Müller seine erste Adresse. So geht Stück für Stück sorgsam durch die Hände des Fleischer meisters. Und die hohe Nachfrage bestätigt sein Konzept: „Wer es sich leisten kann, achtet nicht auf den Pfennig und kauft statt beim Discounter beim Fleischer seines Vertrauens.“

Vielfältiger Partyservice und küchenfertige Produkte

Da Thomas Müller stets auf der Suche nach Unternehmensverbesserungen ist, gibt es in seinem Handwerksbetrieb inzwischen auch ein üppiges Partyservice Angebot. Es umfasst Vorspeisen, kalte Platten, Büffets, klassischen Braten, Suppen, Eintöpfe, vegetarische Gerichte wie Süßkartoffelgratin, Salate und Desserts. Zunehmender Beliebtheit erfreuten sich auch küchenfertige Produkte in Gläsern und Dosen. Und noch eine Beobachtung freut den Fleischermeister: „In Corona Zeiten erfährt unser schönes Fleischerhandwerk wieder viel mehr Anerkennung, Kochen wird zum Familienevent.“ bik