Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
City Land 2/2021

Friseurmeisterin Esra Yakupoglu-Eren aus Lebenstedt setzt auf eigene Produkte

Friseurmeisterin Esra Yakupoglu-Eren aus Lebenstedt setzt auf eigene Produkte Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Setzen auf nachhaltig Pflege- und Styling-Produkte: Aische Younis, Angelina Gross, Esra Yakupoglu-Eren und Jana Eberle. Foto: Frank Skalik

Um ihre Philosophie auf den Punkt zu bringen, zitiert Friseurmeisterin Esra Yakupoglu-Eren gerne eine der größten Mode-Ikonen Coco Chanel: „Schönheit beginnt in dem Moment, in dem Sie sich entscheiden, Sie selbst zu sein.“ Auf dem Weg dahin hat sie jetzt einen weiteren großen Schritt gemacht. Sie hat eine eigene, nachhaltige und umweltfreundliche Produktserie konzipiert. Natürlich schön sein, lautet das Credo. Esra, so der Name der Pflege- und Styling-Produkte, steht für Reinheit und Verträglichkeit, es ist vegan und modern.

Natürlich und schön

Friseurmeisterin Esra Yakupoglu-Eren aus Lebenstedt setzt auf eigene Produkte-2
„I Feel Smoothing Cream“ gehört zu den Produkten der neuen Esra-Linie. Foto: Privat 

„Haarpflege und Haarstyling müssen zu Hause zuverlässig, wirksam und einfach sein“, sagt Esra Yakupoglu-Eren. „Nur gesundes Haar ist schönes Haar. Dabei spielt die Kopfhaut eine maßgebliche Rolle. Nur wenn sie gesund ist, kann auch schönes, gesundes Haar aus ihr erwachsen.“ Und für sie das kein Zufall, sondern das Resultat richtiger Pflege. „Deswegen sind unsere Produkte besonders hochwertige Rezepturen, die dem aktuellen Stand der dermatologischen Forschung entsprechen. Sie sind aus einem sehr hohen Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs.“

Organische Pflanzenextrakte, keine Emulgatoren, kein Paraffin oder dessen Derivate stecken in den Mitteln, die alle vegan und crueltyfree sind. „Bei der Produktion kommen viel Liebe, Leidenschaft und saubere Energie zum Einsatz“, verrät Esra Yakupoglu-Eren.

Sie hat den Produkten ihrer Pflegeserie den Namen der Edelsteine gegeben, die wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in sich tragen. Ihren Styling-Produkten hat sie die Namen von Sternzeichen und Planeten gegeben, denn dort trifft Natur auf Forschung. „Nach einer intensiven Testphase fanden wir zahlreiche alternative, natürliche Inhaltsstoffe, die perfekt für unsere Produkte geeignet sind, da sie lang anhaltende Leistung und geschmeidige Texturen liefern.“

Trend-Looks im Sommer 2021

Nach langen dunklen Wintermonaten und der Sehnsucht nach mehr Lebensfreude verspricht der Sommer 2021 neue Leichtigkeit und Lebendigkeit. Das Leben wird wieder ins Freie verlagert, wo Picknicks im Park und laue Sommerabende auf die Menschen warten – natürlich immer unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Regeln.

„Der Sommer lädt dazu ein, sich zu befreien, sich zu verändern und auszubrechen. Wir gehen mit neuer Energie durchs Leben und versuchen uns auch modisch neu zu erfinden“ lautet die Botschaft des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) zu seiner Trendkollektion Sommer 2021. Ähnliche Töne schlägt auch Esra Yakupoglu-Eren an, stellvertretende Vorsitzende der Friseur-Innung Salzgitter. „Wir dürfen uns endlich wieder auf ein wenig mehr Normalität im Alltag freuen.“ Für sie sagt Sommer Breeze alles, der Name verspricht einen natürlichen und lässigen Style. „Klare kompakte Linien und trotzdem viel Weichheit, subtile Strukturen mit Bewegung, die sehr wandelbar sind und von denen die Kunden lange etwas haben.“ Esra Yakupoglu-Eren freut sich auf „klassische und charakter betonte Trendcuts sowie warme sommerlichen Farbspiele bei Männern und Frauen. Da ist wieder unser Handwerk gefragt, das können eben nur die richtigen Friseure.“