Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
140 Jahre F. BERGENROTH - Eisenwaren, Werkzeuge und mehr...

F. Bergenroth in Salzgitter: Große Kontinuität sichert die Existenz seit 140 Jahren

F. Bergenroth in Salzgitter: Große Kontinuität sichert die Existenz seit 140 Jahren Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Auch Porzellan und Geschirr stand einst bei F. Bergenroth in den Verkaufsregalen: Die Aufnahme aus dem Geschäft am Gittertor ist mehr als 60 Jahre alt. FOTOS (3): PRIVAT

Sechs Inhaber und drei Standorte kennzeichnen die Geschichte des Fachgeschäftes F. Bergenroth

Salzgitter. Was für eine Zeit. 140 Jahre ist es her, als Ferdinand Bergenroth zum ersten Mal die Tür zu seinem Eisenwarenhandel aufschloss. Damals befand sich das Geschäft noch am Gittertor 10 in Salzgitter-Bad und hat in all den Jahrzehnten dreimal den Standort gewechselt. Nicht geändert hat es den Namen. In großen Buchstaben prangt das F. Bergenroth über Eingangstür und Schaufenster in der Liebenhaller Straße 4, die heute eine wichtige Anlaufstelle für viele Betriebe und auch Verbraucher ist, die sich für Eisenwaren, Werkzeuge oder Schließanlagen interessieren.

Heinz Strauß ist seit 2016 am Ruder, er ist der sechste Inhaber des Traditionshauses. Noch immer hat er beste Kontakte zu seinen beiden Vorgängern Dieter Ladusch und Hans-Georg Hoffmeister, die beide zuvor bei F. Bergenroth gelernt hatten und sich 1999 zusammen taten, um die Geschäfte weiterzuführen nach dem Abschied Horst Klapsias, der 37 Jahre an der Spitze gestanden hatte.

„Er war eine Institution in der Stadt”, erinnert sich Dieter Ladusch, der eine kleine Mappe hat mit vielen Fotos und Berichten. Horst Klapsia selbst war ebenfalls von Kleinauf in der Firma, lernte bei seinem Vorgänger Fritz Wunstorf, der das Unternehmen zwischenzeitlich übernommen hatte. Nach dessen Tod führte Horst Klapsia die Geschäfte weiter, übernahm den Betrieb 1964 und entwickelte ihn weiter.

Auch Heinz Strauß, der 1996 nach Salzgitter-Bad kam, lernte ihn noch kennen und hat viel von ihm gelernt. Sein Fachgeschäft setzt auf Kontinuität, pflegt das Erfolgsgeheimnis bis heute. Mit individueller Beratung und einem einmaligen Einzelangebot punktet F. Bergenroth bei der Kundschaft. Und noch etwas verbindet Horst Klapsia und Heinz Strauß: der Einsatz für die Werbegemeinschaft Salzgitter-Bad, die von Heinz Strauß vor fünf Jahren vor dem Untergang gerettet wurde und die er bis heute als Vorsitzender führt.