Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball: 1. Kreisklasse

Adler wollen sich zum Endspiel gegen Clauen/Soßmar punkten

Adler Handorf (grün) hatte im Hinspiel gegen den MTV Wedtlenstedt einige Mühe, den Abwehrriegel zu knacken.

Adler Handorf (grün) hatte im Hinspiel gegen den MTV Wedtlenstedt einige Mühe, den Abwehrriegel zu knacken.

Kreis Peine.Enges Rennen im Kampf um den Spitzenplatz in der 1. Kreisklasse Peine – der TSV Clauen/Soßmar und Adler Handorf stehen punktgleich mit 29 Zählern an der Tabellenspitze und spielen ausgerechnet am letzten Spieltag dieser Saison gegeneinander. Doch bevor das mögliche Aufstiegs-Endspiel steigt haben beide Teams noch andere Aufgaben zu lösen: Die Adler aus Handorf empfangen an diesem Wochenende den MTV Wedtlenstedt, während der Aufstiegs-Konkurrent aus Clauen spielfrei hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

TSV Adler Handorf – MTV Wedtlenstedt (Sonntag, 15 Uhr). Die Handorfer haben die Möglichkeit, auf drei Punkte davonzuziehen. Dass dieses Vorhaben allerdings kein Selbstläufer wird, das weiß auch Adler-Coach Philipp Wulfes. Tat sich sein Team doch beim 2:0 Hinspielsieg lange gegen die tiefstehenden Wedtlenstedter schwer.

„Wir sind uns der schweren Aufgabe gegen den kommenden Gegner durchaus bewusst“, sagt Wulfes. Entscheidend für einen Erfolg seien Geduld und eine gute Konterabsicherung: „Wir müssen einfach so ruhig wie im Hinspiel spielen. Außerdem müssen wir auch bei den langen Bällen der Wedtlenstedter immer wach sein“, merkte Wulfes an.

Er sieht sein Team generell immer in der Lage, einen Treffer zu erzielen. Im Hinblick auf das mögliche Endspiel bleibt der junge Coach gelassen: „Wir haben keinen Druck und gucken von Spiel zu Spiel – vor allem weil wir mit Wedtlenstedt und Plockhorst zwei unangenehme Gegner vor der Brust haben.“ Ziel sei es dennoch, mindestens eines dieser beiden Spiele zu gewinnen, um am letzten Spieltag ein Finale in Clauen zu haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Henri Klein

Mehr aus Sport regional

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.