Model in Quarantäne

Trotz Impfung: „GNTM“-Gewinnerin Stefanie Giesinger zum vierten Mal mit Corona infiziert

Das Model Stefanie Giesinger.

Das Model Stefanie Giesinger hat sich mit dem Coronavirus infiziert – und das nach eigenen Angaben bereits zum vierten Mal. Im vergangenen Jahr hatte die 25-Jährige öffentlich gemacht, dass sie gegen Covid-19 geimpft ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte Giesinger, die 2014 die Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“ gewann, am Freitag ein Foto von sich in einem Kapuzenpulli, dazu schrieb sie: „Hab seit vier Tagen Covid“, ergänzt mit dem Hinweis „Zum vierten Mal“. Wie es ihr geht, schrieb das Model nicht – allerdings lächelt sie leicht und zeigt einen nach oben gestreckten Daumen in die Kamera.

Stefanie Giesinger bekam Hasskommentare nach Impfung

Dass sich geimpfte und genesene Personen erneut mit Corona infizieren, ist Experten zufolge keine Seltenheit. In einem Bericht der UK Health Security Agency (UKHSA) von Ende März heißt es etwa, dass Omikron in der Lage ist, den Immunschutz von Geimpften und Genesenen teilweise zu umgehen, sodass sich diese ebenfalls mit der Virusvariante infizieren können. Studien zeigen aber, dass, wer eine Auffrischimpfung erhalten hat, deutlich besser vor Covid‑19 geschützt ist als mit einer Grundimmunisierung oder ganz ohne Impfschutz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ihre Impfung gegen Corona hatte Giesinger im vergangenen Jahr öffentlich gemacht: „Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal so dankbar und glücklich über eine Impfung sein würde“, schrieb das Model damals zu einem Foto, auf dem ein Pflaster auf ihrem Oberarm zu sehen ist. Später berichtete sie von zahlreichen Hasskommentaren und „widerlichen Nachrichten“, die sie erreichten.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen