Kirk Douglas hat gesamtes Vermögen von 60 Millionen Dollar gespendet

Kirk Douglas (Mitte) wird von seinem Sohn Michael Douglas und seiner Schwiegertochter Catherine Zeta-Jones an seinem 100. Geburtstag geküsst.

Kirk Douglas (Mitte) wird von seinem Sohn Michael Douglas und seiner Schwiegertochter Catherine Zeta-Jones an seinem 100. Geburtstag geküsst.

Schon zu Lebzeiten soll Kirk Douglas gern und immer wieder Geld für gute Zwecke gespendet haben. Wie der “Mirror” nun berichtet, hat der Schauspieler, der am 5. Januar mit 103 Jahren gestorben ist, sein gesamtes Vermögen von rund 60 Millionen US-Dollar (etwa 55 Millionen Euro) für Wohltätigkeitsorganisationen gespendet. Sein Sohn Michael Douglas, dessen Vermögen demnach auf 300 Millionen US-Dollar geschätzt wird, soll keinen Cent abbekommen haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dem Bericht zufolge soll Kirk Douglas 50 Millionen US-Dollar der Douglas Foundation vererbt haben, die das Geld an Wohltätigkeitsvereine verteilt. Ziel sei es, “denen zu helfen, die sich sonst nicht selbst helfen können”. Zu den Organisationen, die Geld bekommen, gehören demnach unter anderem die St.-Lawrence-Universität, an der die Douglas Foundation ein Stipendium für Minderheiten und benachteiligte Studenten finanziert, der Westwoods Sinai-Tempel, in dem sich das “Kirk and Anne Douglas Childhood Center” befindet, das Kirk Douglas Theater in Culver City, ein heruntergekommenes Kino, das als Veranstaltungsort für Liveauftritte restauriert wurde, und das Kinderkrankenhaus in Los Angeles.

RND/hsc

Mehr aus Promis regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken