Moderatorin postet Foto aus Krankenhaus

Julia Leischik an Gürtelrose erkrankt: „Spaß ist anders“

Moderatorin Julia Leischik kuriert sich aus.

Moderatorin Julia Leischik kuriert sich aus.

Moderatorin Julia Leischik („Bitte melde dich“) ist an Gürtelrose erkrankt. Das schreibt die 51-Jährige ihren Fans auf Instagram und schickt ihnen Grüße aus dem Krankenhaus. „Ich bin erst mal raus“, heißt es in einem Post. „Ich habe Gürtelrose (...). Leider am Kopf und Auge. Ich erspare euch die Details, Spaß ist anders.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie sei derzeit auf Infusionen und das Krankenhaus angewiesen, schreibt Leischik. Der ursprüngliche Post ist mehrere Tage alt, doch dass die Moderatorin immer noch nicht ganz fit ist, zeigt sie am Dienstag in ihrer Instagram-Story. Das Foto zeigt Leischik zwar offenbar zu Hause, allerdings weiterhin mit Schläuchen am Arm. Dazu schreibt sie: „Nach der Infusion ist vor der Infusion.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei Gürtelrose handelt es sich um einen stark schmerzenden Hautausschlag, ausgelöst durch eine Infektion mit dem Windpockenvirus.

RND/lob

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen