Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Interview


Waldsterben im Harz: „Die Schäden übersteigen unsere Vorstellungskraft“

„Im Harz sind bislang rund 25.000 Hektar vom Baumsterben durch Käferbefall und trockene Böden betroffen“: Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten.

„Im Harz sind bislang rund 25.000 Hektar vom Baumsterben durch Käferbefall und trockene Böden betroffen“: Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten.

Loading...

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.