Russlands Ukraine-Krieg als Vorbild?

CIA-Chef: China wird Taiwan in den nächsten Jahren angreifen

William Burns, Chef der CIA (Archivbild).

William Burns, Chef der CIA (Archivbild).

Der US-amerikanische Geheimdienst CIA geht davon aus, dass China in den nächsten Jahren Taiwan angreifen wird. Die russischen Rückschläge im Krieg gegen die Ukraine würden China nicht davon abhalten, gewaltsam gegen den Inselstaat vorzugehen, meint CIA-Chef William Burns. „Die chinesische Führung versucht, Lehren aus der russischen Invasion zu ziehen, und das hat aber aus unserer Sicht wahrscheinlich weniger Einfluss auf die Frage, ob China in ein paar Jahren Soldaten einsetzt, um Taiwan zu kontrollieren, sondern darauf, wie und wann“, sagte er am Mittwoch in einem Interview mit NBC am Rande der Sicherheitskonferenz Aspen Security Forum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle Entwicklungen zum Krieg gegen die Ukraine im Liveblog +++

Das Risiko dafür steige, je weiter das Jahrzehnt fortschreite, so Burns. Angesichts der 190.000 russischen Soldaten, welche im Angriffskrieg gegen die Ukraine gebunden seien, ziehe China Rückschlüsse, dass es eine sehr große Armee brauche, um einen schnellen Sieg zu erzielen. Darüber hinaus habe China vermutlich gelernt, dass es sich gegen potenzielle Sanktionen vorbereiten müsse, obwohl dessen Volkswirtschaft deutlich stärker als die russische sei, so der CIA-Chef.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

China betrachtet Taiwan als Teil des eigenen Landes

Die chinesische Führung betrachtet Taiwan als Teil der kommunistischen Volksrepublik und droht mit dessen Eroberung. Seit der Invasion Russlands in die Ukraine sind die Sorgen gewachsen, dass auch Peking seine Drohungen eines Tages wahr machen könnte. Zudem versucht die chinesische Führung, Taiwan international zu isolieren.

Russland ist Chinas größter Öllieferant

Russland verdrängte damit nach 19 Monaten wieder Saudi-Arabien von Rang eins der größten Öllieferanten Chinas.

Taiwan und die USA unterhalten formal keine diplomatischen Beziehungen. Die USA sind dennoch der wichtigste Verbündete Taiwans und der größte Lieferant von Rüstungsgütern.

RND/sf/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen