Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -4° wolkig
Thema Eixer See

Eixer See

Anzeige

Alle Artikel zu Eixer See

Stadt Peine

Schwimmer bringt ermüdeten Mann ans Ufer - Eixer See: DLRG rettet 24-Jährigen vor dem Ertrinken

Glück im Unglück am Eixer See: Einige Mitglieder der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Peine trafen sich am Dienstag in der Wachstation am See, um das gute Wetter zu genießen. Gegen 13.30 Uhr bemerkten sie einen Mann, der zu ertrinken drohte. Panisch nach Hilfe rufend, machte er auf sich aufmerksam und konnte gerade noch so in letzter Sekunde gerettet werden.

16.08.2017

Bittere Nachrichten für Ines Merkel, Betreiberin der Gaststätte „Strandperle“ am Eixer See: Am Donnerstag erhielt sie das Kündigungsschreiben der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft des Landkreises Peine (Wito), dem Verpächter der Geschäftsräume. Ihr Lokal muss sie damit zum 30. April 2018 schließen.

04.08.2017
Stadt Peine

Zahlreiche Pkw-Vergehen im Peiner Land - Diebstähle, Sachbeschädigungen und Unfallflucht

Zahlreiche Vergehen rund ums Fahrzeug beschäftigte die Polizei in Peine. Seitenscheiben wurden eingeschlagen, zwei CD-Radios, ein Navigationsgerät und ein Handmixer wurden gestohlen und am Eixer See wurde der Außenspiegel eines Fahrzeugs umgebogen. Zudem wurde auf einem Parkplatz ein Fahrzeug beschädigt, ohne dass sich der Verursacher um den Schaden kümmerte.  

20.07.2017

Wie schon in den letzten Jahren finden auch in diesem Jahr Graugänse gute Bedingungen zur Aufzucht ihrer Jungen am Eixer See. Doch die Gegend ist für die Tiere nicht ganz ungefährlich, denn auf der Strecke von Peine nach Eixe – kurz vor dem Strandcafé – überqueren die Gänsefamilien mehrmals täglich den Sundernweg und begeben sich damit jedes Mal ins Lebensgefahr.

20.07.2017

Das Ilseder Ferienprogamm findet in diesem Jahr zum 40. Mal statt. „Wir haben an die 80 Veranstaltungen im Angebot“, erläuterte Klaus Grimm von den Organisatoren. Unter anderem ist die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) beim Ferienprogramm dabei. Dort waren nun Ferienkinder zu Gast.

04.07.2017
Sport Regional

21. Peiner Härke-Triathlon - Ab 22 Grad bleibt der Anzug aus

Voraussichtlich mehr als 800 Athleten nehmen 21. Peiner Härke-Triathlon teil. Günter Witte ist der Älteste (Jahrgang 1934) und Marc Günther Titelverteidiger als Sprint-Landesmeister. Gespannt sie die Starter, wie warm der Eixer See ist. Denn ab 22 Grad herrscht Neopren-Anzugverbot.

16.06.2017

Am Himmelfahrts-Donnerstag werden im Kreis Peine wieder etliche Vatertags-Aktionen angeboten. Gefeiert wird vielerorts – doch nicht überall ist es erlaubt.

23.05.2017
Stadt Peine

Touren durch die Fuhsestadt - Ab Mai rollen die Segways wieder

Bald rollen sie wieder auf ihren leisen Rädern durch die Stadt: die Segways. Am 13. Mai beginnt die erste von Peine Marketing veranstaltete Stadt-Tour 2017. Diese ist etwa neun Kilometer lang und dauert über zwei Stunden.

13.04.2017

Ein Jahr ist es her, dass Ahmed Kealany, Allam Fahd und Hamad Al Jammal aus der syrischen Stadt As-Suwayda nach Deutschland in eine Flüchtlingsunterkunft gekommen sind (PAZ berichtete). Inzwischen leben die drei Männer in einer schönen Wohnung im Herzen von Klein Ilsede.

03.03.2017
Stadt Peine

Amphibienschutz: Kreis Peine nimmt Stellung - Umorganisation mittlerweile optimal gestartet

Für Erstaunen sorgen im Peiner Kreishaus die regelmäßig wiederkehrenden Vorwürfe, man habe einem langjährigen ehrenamtlichen Helfer im Amphibienschutz nach dessen Ausscheiden nicht in ausreichendem Maß für sein Wirken gedankt.

22.02.2017

Bald starten die Amphibien ihre Wanderung zu den Laichgebieten. Damit die Tiere sicher ans Ziel kommen, hat der Landkreis Peine in Zusammenarbeit mit dem Nabu Kreisverband Peine am Donnerstag im Komed eine Informationsveranstaltung für Helfer im Amphibienschutz über die Amphibienwandersaison abgehalten.

03.02.2017
Stadt Peine

Aktion für den Amphibienschutz - Krötenwanderung: Kreis Peine sucht Helfer

Erstmals plant und koordiniert die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Peine zusammen mit dem Naturschutzbund Deutschland (Nabu), Kreisverband Peine, die diesjährige Amphibien-Wandersaison. Damit möglichst viele Kröten sicher über die Straße kommen, werden für die Betreuung der Zäune noch dringend ehrenamtliche Helfer gesucht, teilt Katja Schröder, Pressesprecherin des Landkreises, mit.

24.01.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10