Junge (5) trieb leblos im Freibad - kritischer Zustand

Eine Badegast in einem Freibad.

Eine Badegast in einem Freibad.

Schwabach. Ein Fünfjähriger ist in einem Freibad im mittelfränkischen Schwabach untergegangen und wiederbelebt worden. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag ist der Junge nach dem Unfall in kritischem Zustand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Badegast hatte den leblosen Jungen am Mittwoch im Nichtschwimmerbecken entdeckt. Er zog ihn an Land und startete zusammen mit anderen Ersthelfern die Wiederbelebung. Ein Rettungshubschrauber brachte den Fünfjährigen ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war der Junge zusammen mit seiner Mutter im Freibad. Ermittlungen der Kriminalpolizei und ein Zeugenaufruf sollen die genauen Umstände des Unfalls klären.

Lesen Sie auch: Junge (13) reißt sich bei Sprung in See Arm ab

RND/dpa

Mehr aus Panorama regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken