Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt für den 15. Juni – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Mittwoch, den 15. Juni 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Mittwoch, 15. Juni 2022

  • 24. Kalenderwoche, 166. Tag des Jahres, noch 199 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Namenstag: Lothar, Vitus
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Historie: Was ist am 15. Juni passiert?

2021 – Das ungarische Parlament beschließt ein Gesetz, das Informationen für junge Menschen über Homosexualität und Transsexualität einschränkt. Das Gesetz verstoße gegen Werte der Europäischen Union, kritisiert die EU-Kommission.

2020 – US-Präsident Donald Trump will Deutschland mit dem Abzug von fast 10.000 Soldaten für aus seiner Sicht zu geringe Militärausgaben bestrafen. Von seinerzeit 34.500 Soldaten sollen nur 25.000 übrig bleiben.

2017 – In der EU entfallen die sogenannten Roaming-Gebühren europäischer Mobilfunkanbieter. Damit gilt für Handybenutzer innerhalb der EU der Inlandspreis.

2012 – Nik Wallenda überquert die Niagarafälle als erster Mensch an ihrer gefährlichsten Stelle. Er legt die 550 Meter lange Strecke über die Horseshoe Falls (Hufeisenfälle) in nur 25 Minuten auf einem Drahtseil zurück.

2007 – Mit der Eröffnung des fast 35 Kilometer langen Lötschberg-Basistunnels hat Europa nach rund achtjähriger Bauzeit eine neue Nord-Süd-Verbindung durch die Alpen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2002 – Nach 40 Jahren Unterbrechung ist der durch den Mauerbau geteilte Berliner S-Bahn-Ring wieder komplett.

1977 – In Spanien finden die ersten freien Wahlen seit dem Bürgerkrieg (1936-1939) statt. Sie besiegeln das Ende des Franco-Regimes.

1972 – Die Terroristin Ulrike Meinhof von der Roten Armee Fraktion (RAF) wird in Hannover verhaftet.

1907 – In Den Haag beginnt die Zweite Haager Friedenskonferenz mit Vertretern von 44 Staaten. Bis zum 18. Oktober werden 13 Abkommen zur Regelung internationaler Konflikte verabschiedet.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 15. Juni geboren?

1972 – Poppy Montgomery (50), australische Schauspielerin (TV-Serien „Unforgettable“, „Without a Trace – Spurlos verschwunden“)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1942 – Friedhelm Ost (80), deutscher Journalist und Politiker, Staatssekretär und Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung 1985-89

1937 – Herbert Feuerstein, deutscher Entertainer und Schauspieler („Schmidteinander“, „Reisen mit Feuerstein“), gest. 2020

1937 – Rolf Riehm (85), deutscher Komponist

1931 – Ingrid van Bergen (91), deutsche Schauspielerin („Rosen für den Staatsanwalt“), von den RTL-Zuschauern zur „Dschungelkönigin 2009″ gewählt

Prominente Todestage: Wer ist am 15. Juni gestorben?

2017 – Ibrahim Abouleish, ägyptischer Unternehmer, Alternativer Nobelpreis 2003, Gründer der Entwicklungsinitiative SEKEM, geb. 1937

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2010 – Heidi Kabel, deutsche Volksschauspielerin, spielte am Hamburger Ohnsorg-Theater, geb. 1914

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen