Ereignisse, Geburtstage, Todestage

Kalenderblatt für den 21. Juli – was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Donnerstag, den 21. Juli 2022: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kalenderblatt: Donnerstag, 21. Juli 2022

  • 29. Kalenderwoche, 202. Tag des Jahres, noch 163 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Krebs
  • Namenstag: Florentius, Laurentius, Arbogast

Historie: Was ist am 21. Juli passiert?

2007 – „Harry Potter and the Deathly Hallows“, der siebte und letzte Band der Zauberer-Romane von Joanne K. Rowling, kommt in die Buchläden. In den USA und Großbritannien wird das Buch so schnell verkauft wie noch keines zuvor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2002 – Der US-Telekom-Riese WorldCom Inc. stellt bei einem New Yorker Konkursgericht Insolvenzantrag. Es handelt sich um die bis dahin größte Firmenpleite in der amerikanischen Geschichte. Der Konzern ist in einen Falschbuchungsskandal verwickelt und hat mehr als 30 Milliarden Dollar Schulden.

1997 – Die Münchner Traditionsbanken Bayerische Vereinsbank AG und Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank AG (Hypo-Bank) kündigen ihre Fusion an. Es ist der erste Zusammenschluss zweier Großbanken in der Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik. Die neue HypoVereinsbank geht 1998 an den Start.

1992 – Die Präsidenten von Russland und Moldawien unterzeichnen in Moskau ein Abkommen zur Beilegung des Konflikts in der separatistischen Dnjestr-Region („Transnistrien“) im Osten Moldawiens.

1972 – Am „Blutigen Freitag“ explodieren in der nordirischen Hauptstadt Belfast mindestens 20 Bomben der republikanischen Untergrundorganisation IRA. Dabei werden 9 Menschen getötet und 130 verletzt.

1902 – Auf der Unterelbe bei Hamburg rammt der Schlepper „Hansa“ den Raddampfer „Primus“. Das Ausflugsschiff sinkt sofort, mehr als 100 Menschen kommen ums Leben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1847 – Die ersten Mormonen, Anhänger der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“, erreichen des Tal vom „Great Salt Lake“, das 1896 unter dem Namen „Utah“ ein Bundesstaat der USA wird.

1774 – Der Russisch-Türkische Krieg wird mit dem Frieden von Kütschük Kainardschi beendet. Russland erhält bedeutende Gebietserweiterungen sowie freie Schifffahrt im Schwarzen Meer und freie Durchfahrt durch den Bosporus für Handelsschiffe.

1403 – Der englische König Heinrich IV. schlägt in der Schlacht von Shrewsbury eine von Henry Percy (genannt „Hotspur“/„Heißsporn“), angeführte Adelsrevolte nieder.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 21. Juli geboren?

1982 – Katrin Bauerfeind (40), deutsche TV-Moderatorin (3sat-Magazin „Bauerfeind“, kurzzeitig „Polylux“)

1977 – Sarah Biasini (45), französische Schauspielerin („Julie – Agentin des Königs“), Tochter der Schauspielerin Romy Schneider

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1962 – Gabi Bauer (60), deutsche TV-Moderatorin und Journalistin, Moderatorin der „ARD-Tagesthemen“ 1997-2001, „ARD-Nachtmagazin“ 2006-2019

1957 – Jon Lovitz (65), US-amerikanischer Komiker und Schauspieler (Mitglied der TV-Show „Saturday Night Live“ von 1985 bis 1990, Rolle in „Eine Klasse für sich (A League of Their Own))“

1932 – Horst Pillau, deutscher Theater- und Fernsehautor (TV: „Familienbande“, „Salto Mortale“, Theater: „Fenster zum Flur“), gest. 2021

Prominente Todestage: Wer ist am 21. Juli gestorben?

2012 – Eberhard Itzenplitz, deutscher Fernsehregisseur („Derrick“, „Die Dubrow-Krise“, „Bambule“), geb. 1926

2012 – Susanne Lothar, deutsche Schauspielerin („Eisenhans“, „Das weiße Band“), geb. 1960

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen