Reality-Soap auf RTL II

So geht es bei „Köln 50667“ weiter

Kevin (Danny Liedtke), Jan (Christoph Oberheide) und Meike (Pia Tillmann).

Kevin (Danny Liedtke), Jan (Christoph Oberheide) und Meike (Pia Tillmann).

Zusammen mit „Berlin – Tag & Nacht“ gehört der Ableger „Köln 50667“ zum Daily-Soap-Vorabend bei RTL II. Angelehnt an die US-Fernsehserie „Beverly Hills, 90210“, beleuchtet „Köln 50667“ in einem Reportage-Stil das bunte Leben der Protagonisten in der Domstadt. Eine neue Folge läuft immer montags bis freitags um 18.05 Uhr. Vorsicht, Spoiler! Hier verraten wir, was in den nächsten fünf Folgen passiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667″ am Montag, 30.01.2023: Das passiert in Folge 2540

Lilli kriegt das kalte Grausen, als sie morgens vermeintlich Anzeichen dafür entdeckt, dass Chico ihr einen Heiratsantrag machen will. Sie liebt Chico, aber an eine Ehe mit ihm denkt sie nicht. Wie bringt sie es ihm nur bei, ohne ihn vor den Kopf zu stoßen? Ober-Romantiker Paco schafft es zwar kurzzeitig, dass sich Lilli trotz allem doch mit dem Gedanken an eine Hochzeit anfreundet, aber als sie Chico bei einer besonders kindischen Aktion erlebt, ist alles wieder dahin. So einen Kindskopf kann man einfach nicht heiraten. Als Lilli sich diesbezüglich bei Leonie und Paco auslässt, bekommt Chico ein paar Fetzen des Gesprächs mit. Er denkt daraufhin, dass seine Freundin mit ihm Schluss machen will.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Köln 50667 Folge 2540 um 18.05 Uhr auf RTLZWEI.
Lilli ist beunruhigt, als sie vermeintliche Anzeichen für einen bevorstehenden Heiratsantrag von Chico entdeckt. Sie möchte das nicht, obwohl sie ihn liebt. Chico wiederum deutet ein Gespräch zwischen Lilli und Leonie völlig falsch.

Lilli ist beunruhigt, als sie vermeintliche Anzeichen für einen bevorstehenden Heiratsantrag von Chico entdeckt. Sie möchte das nicht, obwohl sie ihn liebt. Chico wiederum deutet ein Gespräch zwischen Lilli und Leonie völlig falsch.

„Köln 50667″ am Dienstag, 31.01.2023: Das passiert in Folge 2541

Sam wird durch eine schwangere Bekannte erneut daran erinnert, was sie durch Robert alles verloren hat. Sie wird von ihrer Trauer regelrecht überrollt. Da ist es erst recht nicht hilfreich, dass ihr und Ben ausgerechnet Robert über den Weg läuft. Ben will Sam in dieser Verfassung nicht allein lassen und überredet sie dazu, den Tag mit ihm zu verbringen. Sie soll all das machen, was ihr guttut. Erst später rückt Ben gegenüber Sam mit der ganzen Wahrheit raus: Bei der Begegnung mit Robert ist diesem das Portemonnaie aus der Tasche gefallen. Ben hat es heimlich eingesteckt. Der Tag geht also komplett auf Roberts Rechnung! Sam reagiert erst skeptisch, lässt sich dann aber überzeugen, dass das nur fair ist – nach allem, was Robert ihr angetan hat. Also lässt sie dessen Kreditkarte in einer teuren Boutique glühen und kauft sich alles, was sie will.

Köln 50667 Folge 2541 um 18.05 Uhr auf RTLZWEI.
Sam wird einmal mehr schmerzhaft daran erinnert, was sie durch Robert alles verloren hat. Ben will sie bei einem gemeinsamen Tag wieder aufmuntern. Dabei spielt Geld keine Rolle, denn Ben hat eine Kreditkarte in der Tasche – die von Robert.

Sam wird einmal mehr schmerzhaft daran erinnert, was sie durch Robert alles verloren hat. Ben will sie bei einem gemeinsamen Tag wieder aufmuntern. Dabei spielt Geld keine Rolle, denn Ben hat eine Kreditkarte in der Tasche – die von Robert.

„Köln 50667“ am Mittwoch, 01.02.2023: Das passiert in Folge 2542

Ollis Tag beginnt zunächst nicht so cool. Doch dann steht plötzlich Beate vor ihm und verkündet Big News: Sie hat Olli einen Job besorgt! Olli freut sich total. Seine Euphorie wird allerdings schnell ausgebremst, als er erfährt, dass es um die Stelle als Platzwart auf dem Campingplatz geht. Noch enttäuschter ist Olli, als sich herausstellt, dass er den Job noch gar nicht sicher in der Tasche hat, sondern zunächst gegen den Mitbewerber Mattis antreten muss. Mittelmäßig motiviert macht Olli sich an die Arbeit, schneidet aber erst einmal deutlich schlechter ab als sein Konkurrent. Die Situation ändert sich schlagartig, als Olli die heiße Bibi kennenlernt, die auf dem Campingplatz wohnt. Der Ehrgeiz kehrt zurück. Olli legt sich nun doch noch einmal richtig ins Zeug.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Olli kann einen Job als Platzwart auf dem Campingplatz bekommen. Er muss sich aber zunächst gegen einen Mitbewerber durchsetzen. Olli ist nicht wirklich begeistert. Das ändert sich, als er auf dem Campingplatz die heiße Bibi kennenlernt.

Olli kann einen Job als Platzwart auf dem Campingplatz bekommen. Er muss sich aber zunächst gegen einen Mitbewerber durchsetzen. Olli ist nicht wirklich begeistert. Das ändert sich, als er auf dem Campingplatz die heiße Bibi kennenlernt.

„Köln 50667“ am Donnerstag, 02.01.2023: Das passiert in Folge 2543

Tess ist sauer auf Lisa, die nun auch vorübergehend im Hostel arbeitet. Sie hält sie für eine falsche Schlange. Zudem macht sich Tess Sorgen um ihren Bruder George. Sie glaubt, dass Lisa ihn früher oder später genauso verletzen wird, wie es ihre Mutter Meike getan hat. Es macht Tess sauer, dass George das nicht so sieht. Zudem scheint er Lisa auch noch andauernd ihr gegenüber zu bevorzugen. Da ist Ärger programmiert, als Tess am Morgen etwas zu spät zur Arbeit kommt. George verdonnert seine Schwester dafür zum Toilettenputzen, während Lisa an der Theke aushelfen darf. Tess schäumt vor Wut. Es kommt mehrfach zum Gerangel zwischen den beiden jungen Frauen. Tess klatscht Lisa eine Klobürste ins Gesicht und schüttet ihr dann auch noch den Inhalt eines Müllsacks über den Kopf. Die Situation eskaliert.

Köln 50667 Folge 2543 um 18.05 Uhr auf RTLZWEI.
Tess kann sich nicht damit anfreunden, dass Lisa jetzt mit im Hostel arbeitet – zumal sie den Eindruck hat, dass Lisa von George bevorzugt behandelt wird. Als er Tess wegen Zuspätkommens zum Toilettenputzen verdonnert, kommt es zum Eklat.

Tess kann sich nicht damit anfreunden, dass Lisa jetzt mit im Hostel arbeitet – zumal sie den Eindruck hat, dass Lisa von George bevorzugt behandelt wird. Als er Tess wegen Zuspätkommens zum Toilettenputzen verdonnert, kommt es zum Eklat.

„Köln 50667“ am Freitag, 03.02.2023: Das passiert in Folge 2544

Leonie ist ziemlich irritiert von Pacos Verhalten. Mal ist er total angespannt und geht bei gefühlt jeder Kleinigkeit in die Luft, dann wiederum verhält er sich überaus liebenswürdig, entschuldigt sich, will etwas sagen – und tut es dann aber doch nicht. Leonie ist davon überzeugt, dass irgendetwas faul ist. Sie will für Paco da sein. In einem innigen Freundschaftsmoment gesteht sie ihm, dass er ihr bester Freund ist und sie sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kann. Leonie ahnt nicht, dass sie es Paco dadurch doppelt schwer macht, ihr zu sagen, was er auf dem Herzen hat. Später bekommt sie einige Fetzen eines Gesprächs zwischen ihm und Olli mit. Daraus schließt Leonie, dass Paco todkrank ist und sterben wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Leonie hat den Eindruck, dass Paco ihr etwas Wichtiges sagen will, dann aber doch immer wieder einen Rückzieher macht. Nachdem sie Bruchstücke eines Gesprächs mit angehört hat, kommt Leonie ein schlimmer Verdacht: Ist Paco etwa todkrank?

Leonie hat den Eindruck, dass Paco ihr etwas Wichtiges sagen will, dann aber doch immer wieder einen Rückzieher macht. Nachdem sie Bruchstücke eines Gesprächs mit angehört hat, kommt Leonie ein schlimmer Verdacht: Ist Paco etwa todkrank?

Wann und wo läuft „Köln 50667“? Sendezeiten und Wiederholungen

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL II. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt.

Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-II-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

Ist „Köln 50667“ echt oder gespielt?

„Köln 50667“ ist eine sogenannte Scripted-Reality-Serie. Wie „Berlin – Tag & Nacht“, die im selben Serienuniversum spielt, geht es bei dem Kölner Ableger darum, das Fiktive möglichst realgetreu darzustellen. Dafür simuliert die Soap einen Reportagestil, bei dem unter anderem auf eine wackelige Kameraästhetik und schnelle Schnitte zwischen den Szenen gesetzt wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667 – Der Podcast“

Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Nachdem die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert sind, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die neuesten Entwicklungen aus der Soap.

RND/akw/dpa/pf

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen