Zum Krieg in der Ukraine

Bundeskanzler Olaf Scholz am Sonntag bei „Anne Will“ in der ARD

Bundeskanzler Olaf Scholz.

Bundeskanzler Olaf Scholz.

München. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will sich an diesem Sonntag in der ARD den Fragen von Talkshow-Moderatorin Anne Will zum Krieg in der Ukraine und der Richtungsänderung in der deutschen Sicherheitspolitik stellen. Das teilte die ARD am Freitag in München mit. Am Tag der Landtagswahl im Saarland soll Scholz die „Zeitenwende“ der Bundesregierung hin zu einer Aufrüstung der Bundeswehr und dauerhaft höheren Verteidigungsausgaben erläutern. Auch die Perspektiven für eine Beendigung des Kriegs Russlands gegen die Ukraine und die geplanten Entlastungen der Bürger bei den Energiekosten sollen Thema sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Sendung beginnt um 22 Uhr. Scholz wird der einzige Gast in der Sendung sein.

RND/dpa/epd

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken