Netflix-Serie

Neuer „Bridgerton“-Trailer: So pikant wird die Fortsetzung des Netflix-Hits

In der zweiten Staffel der Netflix-Serie "Bridgerton" stehen Kate Sharma (Simone Ashley) und Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Mittelpunkt.

In der zweiten Staffel der Netflix-Serie "Bridgerton" stehen Kate Sharma (Simone Ashley) und Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Mittelpunkt.

63 Milliionen Haushalte in 28 Tagen nach der Premiere: Mit diesen beeindruckenden Zahlen startete die Herzschmerz-Serie „Bridgerton“ im Dezember 2020 bei Netflix durch. Nun steht die zweite Staffel der beliebten Serie aus der Feder von „Grey‘s Anatomy“-Macherin Shonda Rhimes in den Startlöchern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anders als noch in Staffel eins steht nicht mehr die Liebesgeschichte der Adeligen Daphne (Phoebe Dynevor) und dem Duke of Hastings (Regé-Jean Page) im Mittelpunkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Romanze zwischen Kate Sharma und Anthony Bridgerton

Vielmehr erzählen die neuen Episoden von der Romanze zwischen Kate Sharma (Simone Ashley) und Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey). Eine alte Bekannte ist aber in der zweiten Staffel dann doch an Bord: die gefürchtete Boulevardjournalistin Lady Whistledown, über deren Identität Serienfans seit Folge eins rätseln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die romantischen Geschichten rund um Klatsch und Tratsch in „Bridgerton“ gehen am 25. März in die zweite Runde – mit prächtigen Kleidern, fiesen Intrigen und gewohnt offenherzigen Szenen, wie der Trailer zur Erfolgsproduktion in Aussicht stellt.

RND/Teleschau

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen