380 starten neu

Start für die Erstsemester am Ostfalia-Standort Salzgitter

Volles Auditorium Maximum: Die Ostfalia begrüßt die Erstsemester am Standort Salzgitter.

Volles Auditorium Maximum: Die Ostfalia begrüßt die Erstsemester am Standort Salzgitter.

Salzgitter. Mit Beginn des Wintersemesters werden an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften rund 2.000 neue Studierende erwartet. 380 davon haben sich für einen der Bachelor- oder Masterstudiengänge der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien am Standort Salzgitter eingeschrieben. Sie wurden nun offiziell am Campus begrüßt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dekan Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack und Volker Küch, hauptberuflicher Vizepräsident für Personal und Finanzen der Ostfalia, hießen die neuen Studierenden gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Klein willkommen. „Sie sehen einer Zeit entgegen, die Sie verändern wird. Studieren heißt selbst aktiv zu sein. Sich an Diskussionen zu beteiligen. Sich selbstständig immer wieder neue Fragen zu stellen und die Inhalte zu hinterfragen. Sich selbst immer auf die Suche nach etwas Neuem zu begeben“, meinte Volker Küch, der den Studienanfängerinnen und -anfängern im Namen der Ostfalia das Angebot machte, „Sie auf Ihrem individuellen Weg ins Berufsleben einStück zu begleiten“.

Die zentrale Begrüßung bildete den Abschluss der Campus-WelcomeWeek, mit der die neuen Studierenden am Standort Salzgitter von der Fakultät gemeinsam mit dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) willkommen geheißen wurden. Seit dem 12. September hatten die Erstsemester in kleinen, persönlichen Runden mit ihren Mentorinnen und Mentoren den Campus erkundet und erste Kontakte geknüpft. Zudem gab es am 16. September den CampusWelcome-Day – eine Veranstaltung mit Meet & Greet der studentischen und hochschulischen Institutionen.

Von Roland Weiterer

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen