Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Plaketten in Gold und Silber

Salzgitters Oberbürgermeister zeichnet Leistungsträger im Sport aus

Sportmeisterehrung im Rathaus: Plaketten gibt es für Christian Schum, Peter Siems, Bettina Cassel, Björn Lippold, Klaus-Dieter Gerke, Ralph Hirschfeld und Heinz Hannich, hinten stehen Annette Schudrowitz und Michele Martoccia (beide BSF), OB Frank Klingebiel und Antje Kolbusa (KSB).

Sportmeisterehrung im Rathaus: Plaketten gibt es für Christian Schum, Peter Siems, Bettina Cassel, Björn Lippold, Klaus-Dieter Gerke, Ralph Hirschfeld und Heinz Hannich, hinten stehen Annette Schudrowitz und Michele Martoccia (beide BSF), OB Frank Klingebiel und Antje Kolbusa (KSB).

Salzgitter.Trotz Corona-Pandemie hat die Stadt die herausragenden Verdienste der ehrenamtlichen Helfer in den Sportvereinen gewürdigt. Im zweiten Teil der Sportmeister-Ehrung verlieh Oberbürgermeister Frank Klingebiel eine Plakette in Gold an Björn Lippold sowie sechs Plaketten in Silber an Bettina Cassel, Klaus-Dieter Gerke, Heinz Hannich, Ralph Hirschfeld, Christian Schum sowie Peter Siems.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In seiner Rede verwies Frank Klingebiel auf die Macht des Sportes, der die Welt verändern könne und Hoffnung verbreite. „Mit Enthusiasmus, Tatendrang und Sportgeist“ hätten die ehrenamtlich Aktiven auch in der Corona-Pandemie viel dafür getan, „dass unsere Sportfamilie enger denn je zusammensteht“. Die Ehrung gelte allen, „die sich seit Jahren und Jahrzehnten für unsere Sporstadt einsetzen“.

Der leichtathletikbegeisterte Björn Lippold erhielt die Plakette in Gold für insgesamt 24 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im SV Union. Schon seit seinem 15. Lebensjahr ist er ehrenamtlich aktiv und ist heute beispielsweise als Statistikwart sowie als Kampfrichter, Kampfrichter-Obmann und Lehrreferent für Kampfrichter tätig.

Seit 31 Jahren ist Bettina Cassel als Übungsleiterin für den Leichtathletik-Nachwuchs im SV Union dabei. Mit viel Energie und Motivation ist sie die Jugendwartin im Klub und auch im Fachverband Leichtathletik für Jugendliche und Schüler zuständig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Plakette in Silber erhielt Klaus-Dieter Gerke, der über vier Jahrzehnten in verschiedenen Vereinen und Verbänden tätig ist. Als Vorsitzender leitete er zum Beispiel von 2002 bis 2007 den Bezirksschwimmverband Braunschweig. Seit 2009 ist er im Reha- und Gesundheits-Sportverein Salzgitter-Bad engagiert, seit 2014 als Vorsitzender.

Heinz Hannich ist im Reha- und Gesundheitssportverein Salzgitter-Bad aktuell stellvertretender Vorsitzender und widmet sich besonders dem Behindertensport, dessen Interessen er im Kreis- und Landesfachverband vertritt. Auch im Organisationsteam des Sportivationstages ist er dabei.

Ralph Hirschfeld ist im Billard-Sport-Club Rot-Weiß Salzgitter seit 14 Jahren Kassenwart und hat den Verein auch durch Zeiten schwieriger Kassenlagen gesteuert. Im Team mit seiner Mannschaft hat er elf Landesmeistertitel in den Disziplinen Dreiband und Mehrkampf-Billard errungen.

Seit 2019 ist Christian Schum der Vorsitzende des SC Hellas Salzgitter und hat vor allem durch neue Ideen und Aktionen schon viel im Verein erreicht. Auch ist er seit 2013 stellvertretender Vorsitzender des Kreisschwimmverbandes.

Peter Siems vom SV Union erhielt die sechste Silber-Plakette. Seit 25 Jahren ist er Sportabzeichen-Obmann und motiviert als 35-facher Absolvent stets viele Mitglieder zum Ablegen der Prüfungen. Er ist zudem seit 28 Jahren Gerätewart im Klub und leitet eine Fitnessgruppe.

Von Roland Weiterer

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.