Polizeieinsatz

Unfall in Woltorf: Auto und Radfahrer stoßen zusammen

Die Polizei wurde zu einem Unfall auf der L 321 gerufen.

Die Polizei wurde zu einem Unfall auf der L 321 gerufen.

Woltorf. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 18.30 Uhr, wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Er wollte die L 321 bei Woltorf überqueren, übersah dabei jedoch ein Auto. Der 31-jährige Radfahrer kollidierte mit dem Fahrzeug. Er wurde in das Klinikum Peine transportiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von der Redaktion

Mehr aus Stadt Peine

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen