Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei

Peine: Dieb verprügelt Supermarkt-Mitarbeiter

Die Polizei ermittelt nach einem Diebstahl in einem Supermarkt.

Die Polizei ermittelt nach einem Diebstahl in einem Supermarkt.

Peine. Zwei Dosen Bier bezahlte der Mann an der Kasse, die restliche Ware steckte er ein. Als ihn jedoch ein Mitarbeiter des Netto-Supermarktes an der Woltorfer Straße in Peine auf das Diebesgut ansprach, schlug der Täter unvermittelt zu und verletzte den Verkäufer. Gegen 20.20 Uhr wollte der Dieb den Markt am Dienstag verlassen, ohne die Ware – zwei Duschgel – zu bezahlen. Zuvor hatte der Täter die Sicherungsetiketten von der Ware entfernt, wie die Polizei mitteilt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach dem Übergriff flüchtete der Täter vom Tatort. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Von der Redaktion

Mehr aus Peine

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.