Corona-Schutz

ÖPNV im Kreis Peine: Maskenpflicht besteht auch weiterhin

In Bus und Bahn muss weiter Maske getragen werden.

In Bus und Bahn muss weiter Maske getragen werden.

Peine. Im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gilt weiterhin die Maskenpflicht. Darauf hat der Verkehrsverbund Region Braunschweig jetzt hingewiesen. Hintergrund ist die Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen durch die niedersächsischen Landesregierung bis zum 25. Mai.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Fahrgäste im ÖPNV gilt damit weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Kinder bis zum 6. Lebensjahr benötigen keine Maske. Personen zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr müssen zumindest eine einfache medizinische Maske tragen (bisher Stoffmaske).

Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr sind dagegen zum Tragen einer medizinischen Maske mindestens FFP2, KN 95 oder eines gleichwertigen Schutzstandards verpflichtet. Diese Regel gilt von 30. April an in allen Nah- und Regionalzügen, in den Trams und den Bussen im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig, zu dem auch der Landkreis Peine gehört.

Mehr aus Stadt Peine

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken