Für bedürftige Schüler


„Ein Essen für jedes Kind“: Bürgerstiftung Peine stellt 27 738 Euro bereit

27 738 Euro stellt die Bürgerstiftung den Schulen zur Verfügung: Markus Wedig (3.v.l.), Prof. Dr. Hans-Jürgen Ebeling (Mitte) und Wilhelm Laaf (r.) vom Stiftungsvorstand trafen sich mit den Schulleiterinnen und Schulleitern, um über das Projekt „Ein Essen für jedes Kind" zu sprechen.

27 738 Euro stellt die Bürgerstiftung den Schulen zur Verfügung: Markus Wedig (3.v.l.), Prof. Dr. Hans-Jürgen Ebeling (Mitte) und Wilhelm Laaf (r.) vom Stiftungsvorstand trafen sich mit den Schulleiterinnen und Schulleitern, um über das Projekt „Ein Essen für jedes Kind" zu sprechen.

Loading...
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen