Covus-19

Corona: Die aktuellen Zahlen für Peine für Dienstag, 31. März

Ein Teströhrchen: Bisher gibt es in Peine 90 bestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus.

Ein Teströhrchen: Bisher gibt es in Peine 90 bestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus.

Kreis Peine. Im Kreis Peine gibt es jetzt (Stand Dienstagabend) 90 bestätigte Coronafälle. Aktuell als erkrankt gelten 78 Personen, 12 sind offiziell genesen. Im Peiner Klinikum werden zurzeit fünf Infizierte behandelt. Im Testzentrum wurden am Dienstag 51 Abstriche genommen. „Das ist die bisher höchste Zahl“, sagt der Sprecher des Landkreises Peine, Fabian Laaß. In Quarantäne befinden sich 82 Menschen, 179 wurden daraus bereits entlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im „Brockenblick“ gibt es 28 Infizierte

Im Seniorenheim „Brockenblick“, in dem das Virus aufgetreten ist, wurde das Virus inzwischen bei insgesamt 21 Bewohnern und sieben Mitarbeitern nachgewiesen. Zwei der Bewohner werden im Klinikum behandelt. Ein Verdacht in einem zweiten Seniorenheim hat sich zum Glück nicht bestätigt.

Von Kerstin Wosnitza

Mehr aus Peine

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken