MGV Oberg

Willibald Pflug ist seit 70 Jahren aktiver Sänger

Von links: Wiltrud Lange (Kreischorverband), Klaus Lütgering, Gerhard Laqua, Wolfgang Schütte, Willibald Pflug und Dieter Degering (Vorsitzender).

Von links: Wiltrud Lange (Kreischorverband), Klaus Lütgering, Gerhard Laqua, Wolfgang Schütte, Willibald Pflug und Dieter Degering (Vorsitzender).

Oberg. Der Vorsitzende Dieter Degering begrüßte die zahlreichen Mitglieder, die stellvertretende Vorsitzende des Kreischorverbands Gifhorn Wiltrud Lange, Chorleiterin Gudrun Gadow und den Ehrenpräsidenten Ludwig Henties. Aus dem Jahresbericht 2018 von Schriftführer Ralf Graue ging hervor, dass der Chor einige öffentliche Auftritte hatte, wobei das Freundschaftssingen auf Schmidts Hof mit 30 Kindern der AWO-Kita Oberg, dem Männerchor aus Handorf und der Oberger Gitarrengruppe „Fis-Moll“ ein besonders herausragendes Ereignis gewesen sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei den Veranstaltungen war die historische Feldrundfahrt mit anschließendem Spargelessen einer der Höhepunkte. Auch der Tagesausflug nach Wilhelmshaven und dem Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port zählte zu den Höhepunkten.

Wahlen und eifrigste Sänger

Wahlen standen im Rahmen der Versammlung an: Schriftführer Ralf Graue wurde einstimmig wiedergewählt, der zweite Vorsitzende Paul-Peter Meyer stand aus gesundheitlichen Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Das Amt übernimmt fortan Markus Ulbricht. Neben Manfred Tinius wurde Jan Hanke als Kassenprüfer neu gewählt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die eifrigsten Sänger wurden prämiert: Bernhard Frieling, Uwe Krökel, Werner Plate, Siegfried Opitz und Manfred Stremming waren an mehr als 48 Chorproben und Auftritten im letzten Jahr anwesend.

Pläne fürs laufende Jahr

In diesem Jahr ist eine dreitägige Mini-Kreuzfahrt von Travemünde nach Trelleborg mit Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und der schwedischen Stadt Malmö geplant. Außerdem ist der Besuch des Männerchors in Leitzkau (Sachsen-Anhalt) vorgesehen. Traditionell ist auch wieder ein musikalischer Gottesdienst im Advent eingeplant: Hierfür ist der zweite Advent in der Oberger Kirche vorgemerkt.

Lange überreichte die Ehrennadel mit Ehrenurkunde für 70-jährige aktive Sängertätigkeit an Willibald Pflug und für 50-jährige aktive Sängertätigkeit an Gerhard Laqua. Die Mitglieder Wolfgang Schütte (40 Jahre passives Mitglied) und Klaus Lütgering (25 Jahre passives Mitglied) wurden ebenfalls geehrt. Krankheitsbedingt fehlten Eckehard Scheer (40 Jahre aktiver Sänger) und Hermann Voiges (50Jahre passives Mitglied).

Von Dennis Nobbe

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.