Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Aktion

Tierscher Badespaß beim Hundeschwimmen im Uetzer Freibad

Badespaß für Vierbeiner: Die Hunde schwammen und planschten im Uetzer Freibad. 

Badespaß für Vierbeiner: Die Hunde schwammen und planschten im Uetzer Freibad.

Uetze. Von Dalmatinern, über Chow Chows, Rhodesian Ridgebacks, Schäferhunde, Golden Retriever, Münsterländer, Labradore, Elos, Landseer bis hin zu Boxern, Möpsen und Mischlingen waren jede Menge Hunderassen von groß bis klein vertreten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Hunde vertrugen sich ausgesprochen gut

Einige scheuten das Wasser, dafür war es für sie sehr interessant, mit den anderen Hunden zu spielen oder sie zu beschnuppern. Die Hunde liefen ohne Leine über das Freibad-Gelände und vertrugen sich ausgesprochen gut.

„Wir haben uns gefreut, dass wir auch einige Kooperationspartner im Bad begrüßen konnten“, sagen die Organisatorinnen Christiane Kropp und Bettina Grundstedt. „Fürs nächste Jahr haben wir schon jede Menge Ideen, wen wir noch dazu einladen können.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Spende für das Tierheim Burgdorf

Aus den Einnahmen beim Hundeschwimmen hat das Freibad Uetze 130 Euro an das Tierheim in Burgdorf gespendet, um dessen Arbeit zu unterstützen. Milena Martyn und Kristina Rutz nahmen das Geld entgegen.

Bevor das Uetzer Freibad in die nächste Badesaison startet, wird das Wasser im Becken abgelassen und das Becken gereinigt.

Von Jan Tiemann

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.