Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Computersprache

Keine Schnittstelle beim Friseur

Seltsame digitale Welt: Die Katze hat kein Interesse an der Maus.

Seltsame digitale Welt: Die Katze hat kein Interesse an der Maus.

Peine. Alle, die beim Computerbefehl „open windows“ aufstehen und für frische Luft sorgen, sind noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen. Gerade viele ältere Menschen haben Schwierigkeiten, mit den oft recht seltsamen Bezeichnungen der Computerwelt zurecht zu kommen. Ein Hacker ist nicht unbedingt ein Mensch mit Ofenheizung, ein 14-Zoll-Bildschirm kann tatsächlich unverzollt sein, und die Tastatur nagelneu, auch wenn „Alt“ auf einer Taste steht. CD-Rom ist kein Deo aus der italienischen Hauptstadt, und Bit kein Bier aus der Eifel. Steht ein Computer in einem Friseurgeschäft, kann er dennoch keine Schnittstelle haben. Das ist alles sehr verwirrend. Aber warum auf dem Bildschirm ein „Papierkorb“ ist, in den niemals irgendjemand Papier werfen kann, das versteht kein Mensch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Matthias Press

Mehr aus Region

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.