Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -4° wolkig
Thema Grippewelle

Grippewelle

Anzeige

Alle Artikel zu Grippewelle

Nach Ansicht des Ärztepräsidenten Klaus Reinhardt könnten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen einen positiven Effekt auf die Grippesaison haben. Häufiges Händewaschen und Maskentragen schütze vor Infektionen. Gleichzeitig könnte die Grippeimpfung das Immunsystem stärken.

03.09.2020

In der Corona-Pandemie fordern Ärzte und Politiker, möglichst breite Bevölkerungsschichten gegen Grippe zu impfen. Nur so könne man Praxen und Kliniken vor einer Überlastung bewahren. Doch die Ständige Impfkommission (Stiko) warnt, dass der verfügbare Impfstoff dafür derzeit nicht reiche.

31.08.2020

Deutsche Kinderärzte raten in diesem Jahr zu einer Grippeimpfung für Kinder. In Zeiten der Corona-Pandemie gebe es eine gesellschaftliche Verantwortung zum Schutz anderer. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) warnt vor der Kombination von Grippewelle und Pandemie.

30.08.2020

Ein Verband von Kinderärzten will allen Eltern empfehlen, ihre Kinder in diesem Jahr gegen Grippe impfen zu lassen. Der Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hält das nicht für sinnvoll. Außerdem warnt er vor Lieferengpässen.

31.08.2020

Als sich Anna Del Priore mit Covid-19 infizierte, dürften wohl nicht viele geglaubt haben, dass sie ihren 108. Geburtstag noch erlebt. Doch die Seniorin besiegte das Coronavirus, genau wie sie vor über 100 Jahren die Spanische Grippe besiegt hatte. Eine unerschütterliche Lebensfreude zeichnet die Frau aus New Jersey aus.

27.08.2020

Der frühere Bayern-Star Giovane Elber hat für den Umgang von Brasiliens Präsident Bolsonaro mit der Corona-Pandemie kein Verständnis. Er hat Angst um seine Landsleute, die “kein Geld für eine gute Versorgung” haben. “Das Schlimmste war, dass er gesagt hat: Es werden sehr viele Leute sterben, aber da müssen wir durch.”

01.08.2020

Durch die Corona-Pandemie rückte die Grippesaison scheinbar in den Hintergrund. Zahlen des Robert-Koch-Instituts zeigen jetzt das Ausmaß der Virusinfektion: Rund 4,9 Millionen Menschen waren wegen Grippesymptomen beim Arzt. 541 Personen starben an der Influenza.

31.07.2020

Sollten sich in der Corona-Krise alle Menschen gegen Grippe impfen lassen? Nein, sagt die Ständige Impfkommission und will ihre Empfehlung nicht auf die gesamte Bevölkerung ausweiten. Besonders Risikogruppen wie Senioren und chronisch Kranke sollten sich impfen lassen.

31.07.2020

Großbritannien wappnet sich für das schlimmstmögliche Szenario: Eine zweite Corona-Welle plus Grippesaison im Winter. Premierminister Boris Johnson hat dafür drei Milliarden Pfund bereitgestellt. Ein weiterer Lockdown würde das Land hart treffen - die Wirtschaft ist seit März um 25 Prozent eingebrochen.

17.07.2020

Der Leiter des Corona-Krisenstabes, Heiger Scholz, sieht Niedersachsen viereinhalb Monate nach Beginn der Pandemie auf einem guten Weg. „Das nächste, was auf uns zukommt, ist das deutliche Werben um eine Grippeschutzimpfung“, sagte Scholz am Dienstag in Hannover.

14.07.2020

Was haben Corona- und Grippeviren gemeinsam? Dies hat das Gesundheitsamt des Landkreises Peine beobachtet.

09.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10