Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Whatsapp arbeitet an möglicher Neuerung

Gruppen still und heimlich verlassen: Bekommt Whatsapp bald eine neue Funktion?

Auf dem Bildschirm eines Smartphones sieht man das Logo der Messenger-App Whatsapp.

Wenn jemand eine Whatsapp-Gruppe verlässt, fällt das auf. Denn bislang wird jedem Gruppenmitglied sichtbar mitgeteilt, „XY hat die Gruppe verlassen“. Das könnte sich jetzt offenbar bald ändern. Wie „WABetaInfo“ berichtet, arbeitet Whatsapp an einem neuen Feature, das es erlaubt, Gruppen künftig stillschweigend zu verlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Informationen über den Austritt bleiben Admins vorbehalten

Derzeit werden noch alle Mitglieder einer Whatsapp-Gruppe mit einer Systemnachricht im Chatverlauf darüber informiert, wenn jemand die Gruppe verlassen hat. Diese Benachrichtigung soll mit der Neuerung in Zukunft nur noch den Administratorinnen und Administratoren der Gruppen angezeigt werden. Andere Gruppenmitglieder erhalten dann keine Informationen dazu und können die Mitglieder einer Gruppe nur über die Mitgliederliste einsehen, berichtet „WABetaInfo“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Administratorinnen und Administratoren bleibt ein Überblick hingegen wichtig, und sie sollen auch weiterhin sehen können, wer der Gruppe beitritt und wer sie verlässt. Insbesondere bei großen Whatsapp-Gruppen solle so verhindert werden, dass die Telefonnummer von austretenden Mitgliedern für alle anderen im Chatverlauf angezeigt bleiben.

Funktion befindet sich noch in der Entwicklung

Wann die neue Funktion verfügbar sein wird oder ob sie tatsächlich sicher kommt, ist noch nicht bekannt. Derzeit befindet sie sich in der Entwicklung und kann daher auch noch nicht für Betatesterinnen und -tester bereitgestellt werden. Whatsapp arbeitet laut „WABetaInfo“ allerdings daran, diese Funktion in einem zukünftigen Update der App einzuführen.

RND/tmo

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.