Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tödlicher Unfall

Zug erfasst 17-Jährigen bei Ganderkersee

Eine Bahn-Strecke (Symbolbild)

Eine Bahn-Strecke (Symbolbild)

Gandekersee. Tödlicher Bahn-Unfall in Ganderkesee: Ein 17-Jähriger ist im Landkreis Oldenburg von einem Zug überfahren worden. Der Jugendliche hatte am späten Sonnabendabend mit seinem Fahrrad einen Bahnübergang überquert, wie die Polizei Wildeshausen am Sonntag mitteilte. Dabei wurde er von einem Zug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Bahn-Strecke wurde zeitweise gesperrt. Der an dem Unfall beteiligte Zug fuhr noch zum Bahnhof nach Schierbrok, wo die Fahrgäste schließlich ausstiegen.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, nähere Details müssten noch ermittelt werden.

Haben Sie Suizidgedanken? Dann wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummern

Diese Telefon-Hotline ist kostenfrei und 24 Stunden am Tag zu erreichen:

0800 - 111 0 111

oder

0800 - 111 0 222

0800 - 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche)

Per E-Mail oder Chat: unter www.telefonseelsorge.de

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.