Verbrechen

Überfall in Bremen: Mann stiehlt Katze von 21-Jähriger

In Bremen hat ein Dieb einer Frau ihre Ragdoll-Katze entrissen (Symbolbild).

In Bremen hat ein Dieb einer Frau ihre Ragdoll-Katze entrissen (Symbolbild).

Bremen. Ein Straßenräuber hat in der Bremer Neustadt von einer Spaziergängerin eine Katze erbeutet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ging die 21-Jährige bereits am Montagmorgen über eine Straße und trug dabei ihre zwölf Wochen alte Katze namens „Joki“ in einer Tiertragetasche mit sich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil sie Musik hörte, bekam sie nicht mit, wie sich ihr von hinten ein Mann näherte. Der Mann riss ihr beim Vorbeilaufen die Tasche von der Schulter. Dabei stürzte die 21-Jährige und verletzte sich leicht.

Der Mann lief mit dem Tier in der Tragetasche davon. Bei der Katze handelt es sich laut Polizei um eine blauäugige „Edelkatze“ der Rasse Ragdoll.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen