Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bei Northeim

Teilstück der A7 wird für ein Wochenende gesperrt

Wegen der Autobahnsperrung bei Northeim ist auf der A7 mit Staus zu rechnen.

Wegen der Autobahnsperrung bei Northeim ist auf der A7 mit Staus zu rechnen.

Northeim. Wegen des sechsspurigen Ausbaus der A7 wird ein Teilstück der Autobahn an der Grenze zwischen Niedersachsen und Hessen Mitte Oktober für ein Wochenende voll gesperrt. In Richtung Kassel werde die A7 zwischen Northeim West und Nörten-Hardenberg und in Richtung Hannover zwischen Nörten Hardenberg und Northeim Nord ab 16. Oktober, 21 Uhr, bis 19. Oktober, 6 Uhr, gesperrt, wie die private Autobahngesellschaft „Via Niedersachsen“ am späten Mittwochabend mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Northeimer sollen ihr Auto stehen lassen

Der Verkehr werde an den Anschlussstellen auf eine ausgeschilderte Strecke umgeleitet. Autofahrer werden gebeten, der Beschilderung zu folgen und nicht etwaigen anderslautenden Anweisungen von Navigationssystemen. Es wird empfohlen, im Bereich Northeim an dem betroffenen Wochenende auf nicht unbedingt notwendige Fahrten zu verzichten.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.