Hamburg

Sturmtief „Ylenia“: Welle erfasst Elbfähre und durchbricht Scheiben – Video zeigt Unfall

Eine Hafenfähre fährt im Sturm auf der Elbe (Symbolbild).

Hamburg. Das Sturmtief „Ylenia“ sorgt für Orkanböen in ganz Deutschland. Trotz der starken Winde fuhren einige Fähren auf der Elbe am Donnerstag. Das wurde einigen Fahrgästen zum Verhängnis. Ein Video, das in den sozialen Netzwerken kursiert und offenbar von einem Fahrgast aufgenommen wurde, zeigt, wie eine Welle die Frontscheiben einer Fähre durchbricht und Wasser in den Innenraum gelangt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Unglück passierte am Donnerstagmorgen auf der Linie 68 von Teufelsbrück auf dem Weg zu Airbus, wie HADAG-Sprecher Tobias Haack dem NDR bestätigte. Demnach sei keiner der Fahrgäste schwer verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/nis

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken