Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Zoo am Meer

Raus aus der Wurfhöhle: Bremerhavener Eisbären-Babys werden erwachsen

Bremen, Bremerhaven: Die beiden kleinen Eisbärinnen-Zwillinge sind in ihrem Gehege im Zoo am Meer unterwegs.

Bremen, Bremerhaven: Die beiden kleinen Eisbärinnen-Zwillinge sind in ihrem Gehege im Zoo am Meer unterwegs.

Bremerhaven. Die Bremerhavener Eisbären-Zwillinge nabeln sich immer mehr von ihrer Mutter Valeska ab. Seit einer Woche erkunden sie eigenständig hinter den Kulissen des Zoos am Meer ihre Umgebung. „Die Zeit der Wurfhöhle ist vorbei“, sagte Zoodirektorin Heike Kück. Erstmals seien den jungen Bären am Dienstag Fleischbällchen angeboten worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Raus aus der Wurfhöhle: Ab Ende März sollen Besucher des Zoos am Meer die Eisbären auf der Außenanlage zu sehen bekommen.

Raus aus der Wurfhöhle: Ab Ende März sollen Besucher des Zoos am Meer die Eisbären auf der Außenanlage zu sehen bekommen.

Ab Ende März sollen Besucher den Nachwuchs auf der Außenanlage zu sehen bekommen. Dann erhalten die beiden Weibchen auch ihre Namen. Bis zu ihrem ersten Freiluftaufenthalt müssen sich die Jungtiere noch mit Hilfe eines Planschbeckens an Wasser gewöhnen. Die Zwillinge hatten am 8. Dezember 2019 das Licht der Welt erblickt.

Auch im Zoo Hannover entwickelt sich das Eisbär-Baby Milana prächtig. Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.