Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Landkreis Emsland

Radfahrer stirbt nach Kollision mit Zug

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

Lehe. Ein Fahrradfahrer hat am Sonntagabend einen Bahnübergang bei Lehe im Landkreis Emsland trotz geschlossener Schranke überquert und ist nach der Kollision mit einem Intercity-Zug gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte die Identität des Mannes zunächst nicht geklärt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Inzwischen habe man das Unfallopfer aber identifizieren können. Angehörige des 57-jährigens Mannes hätten sich bei der Polizei gemeldet.

Von RND/dpa/mos

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.