Unfall mit Feuer

Deodose explodiert: Zwölfjähriger lebensgefährlich verletzt

Der Junge wurde mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Junge wurde mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.

Bad Bentheim. In Niedersachsen ist ein Zwölfjähriger bei der Explosion einer Deodose lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge spielte am Freitag in Bad Bentheim mit zwei Elfjährigen mit der Deodose und Feuer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dadurch sei es zu der Explosion gekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Elfjährige sind unverletzt

Die beiden Elfjährigen blieben den Angaben zufolge unverletzt. Der verletzte Junge musste mit Verbrennungen in ein Krankenhaus geflogen werden.

Von RND/ dpa

Mehr aus Niedersachsen und der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken