Unfall

Leer: Autofahrerin prallt gegen Baum und stirbt - Beifahrer in Lebensgefahr

Im Landkreis Leer ist bei einem Autounfall eine Frau gestorben.

Im Landkreis Leer ist bei einem Autounfall eine Frau gestorben.

Ostrhauderfehn. Bei einem Autounfall in Ostrhauderfehn im Landkreis Leer ist eine Frau gestorben - ihr Beifahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Die 26-Jährige sei in der Nacht auf Sonntag mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und auf dem Dach zum Liegen gekommen, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie starb noch an der Unfallstelle. Ihr 30 Jahre alter Beifahrer wurde aus dem Auto geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Warum die Frau mit ihrem Auto von der Straße abkam, war zunächst noch unklar.

Von RND/ dpa

Mehr aus Niedersachsen & der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen