Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tag der Organspende

Bis zu 1000 Menschen in Niedersachsen warten auf ein Spenderorgan

Ein Organspendeausweis, aufgenommen vor dem Modell eines menschlichen Torsos.

Ein Organspendeausweis, aufgenommen vor dem Modell eines menschlichen Torsos.

Hannover.In Niedersachsen warten derzeit bis zu 1000 Menschen auf ein Spenderorgan. Das teilte das Gesundheitsministerium anlässlich des Tages der Organspende an diesem Samstag (5. Juni) mit, der in diesem Jahr unter dem Motto: „Entscheide Dich“ steht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Wir neigen dazu, Gedanken an den Tod nach Möglichkeit zu verdrängen, aber für Menschen, die auf ein Spenderorgan angewiesen sind, geht es um Leben oder Sterben“, sagte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD).

Wie viele Organtransplantationen gibt es in Niedersachsen?

Im vergangenen Jahr spendeten in Niedersachsen nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation 54 Menschen nach ihrem Tod ein Organ oder mehrere Organe. 2018 waren es noch 62 Menschen gewesen, 2019 hatten 59 Menschen Organe gespendet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Zahl der Transplantationen sank binnen zwei Jahren von 416 auf 341. In Bremen spendeten 2020 acht Menschen Organe (2019: 8, 2018: 4).

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.