Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hambühren

Auto erfasst Fußgänger: Toter bei Verkehrsunfall im Kreis Celle

Bei einem Unfall im Kreis Celle wurde ein Mann tödlich verletzt (Symbolbild).

Bei einem Unfall im Kreis Celle wurde ein Mann tödlich verletzt (Symbolbild).

Hambühren. Bei einem schwerem Verkehrsunfall im Kreis Celle ist ein Fußgänger tödlich verletzt worden. Ein 20 Jahre alter Autofahrer fuhr am frühen Sonntagmorgen laut Polizei auf der Straße zwischen den Hambührener Ortsteilen Oldau und Övelgönne, als der Fußgänger plötzlich aus einem Maisfeld heraus auf die Straße trat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Autofahrer habe nach eigenen Angaben nicht mehr ausweichen könnten. Der Fußgänger sei so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle gestorben sei. Weitere Angaben zum Unfallopfer wurden zunächst nicht gemacht.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.