Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Weihnachtszeit in Peine 2020 So erreicht ihr im Notfall an den Feiertagen einen Arzt
Thema Specials Weihnachtszeit in Peine 2020 So erreicht ihr im Notfall an den Feiertagen einen Arzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 19.12.2018
Klinikum Peine: Der Wegweiser zum Ärztlichen Notfalldienst.
Klinikum Peine: Der Wegweiser zum Ärztlichen Notfalldienst. Quelle: Archiv
Anzeige
Kreis Peine

Im Landkreis Peine ist zu den Weihnachtsfeiertagen und auch zwischen den Jahren die ärztliche Versorgung durch den kassenärztlichen Dienst im Peiner Klinikum abgesichert“, informiert Fabian Laaß, Pressesprecher des Landkreises Peine. Auch das Gesundheitsamt des Landkreises Peine ist zwischen den Jahren besetzt und hat direkt an den Feiertagen eine Rufbereitschaft eingerichtet.

Wann ist eine Krankheit ein Notfall?

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist immer dann zuständig, wenn es sich um eine Erkrankung handelt, bei der man einen Arzt in der Praxis aufsuchen würde und die Behandlung nicht bis zum nächsten Tag warten kann.

Beispiele dafür sind eine Grippe, Fieber oder Erbrechen. Bei lebensbedrohlichen und schweren Verletzungen oder Erkrankungen ist die Notaufnahme des Krankenhauses oder die Alarmierung des Rettungsdienstes der richtige Weg. Beispiele sind Herzinfarkt, akute Blutungen oder Vergiftungen.

Kontakt zum ärztlichen Bereitschaftsdienst

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreicht man unter der Servicenummer 116117. Sie funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos und kann in denen Fällen angerufen werden, in denen die Bereitschaftsdienstpraxis nicht mehr aufgesucht werden kann und ein fahrdiensthabender Arzt benötigt wird.

Die Bereitschaftsdienstpraxis für Peine befindet sich im Klinikum Peine, Virchowstraße 8h.

Der augenärztliche Bereitschaftsdienstpraxis befindet sich im Städtischen Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer Straße 90. Sie ist zu bestimmten Zeiten unter der Telefonnummer 0531/7009933 erreichbar.

Und der kinderärztliche Bereitschaftsdienst hat die Nummer 0531/2414333 (eingeschränkte Zeiten).

Weitere Bereitschaftsdienstpraxen sind im Internet unter www.arztauskunft-niedersachsen.de zu finden.

Von Kathrin Bolte