Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Weihnachten in Peine 2018 Woltorferin (9) malte für Peiner Politiker
Thema Specials Weihnachten in Peine 2018 Woltorferin (9) malte für Peiner Politiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 19.12.2018
Mit den Bildern: Matthias Möhle (links) und Hubertus Heil. Quelle: privat
Peine

Gemeinsam hatten der Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil und der Landtagsabgeordnete Matthias Möhle (beide SPD) im Oktober kleine Künstlerinnen und Künstler aus Peine aufgerufen, selbst gemalte Weihnachtsbilder zu malen und an sie zu senden, damit eines der Bilder als Motiv die Weihnachtskarte der Abgeordneten zieren kann.

Hat die Weihnachtskarten gestaltet: Janneke aus Woltorf. Quelle: privat

Janneke aus Woltorf ausgewählt

„Aus den Einsendungen haben wir nun ein Motiv für unsere gemeinsame Weihnachtspost ausgewählt. Das diesjährige Weihnachtsbild wurde von der neunjährigen Janneke aus Woltorf gemalt, die als Anerkennung einen Gutschein bekommt“, sagt Heil.

Kreative Einsendungen bekommen

Möhle ergänzt: „Dieses Jahr haben wir wieder viele kreative Einsendungen bekommen. Es ist uns deshalb nicht leicht gefallen, uns für eines der Bilder zu entscheiden, das auf unsere Weihnachtskarte gedruckt wird. Es hätten tatsächlich alle verdient.“ Auch die anderen Teilnehmer gingen nicht leer aus: Die beiden bedankten sich mit einem kleinen Schokoladengruß. Die Weihnachtspost wurde an Freunde, Unterstützer und politische Weggefährten versendet.

Von Alex Leppert

Kerzenschein, ein Chor – und am Ende kam sogar ein Weihnachtsmann. Bei der Adventsfeier der Siedlergemeinschaft Stederdorf wurde den Teilnehmern so einiges geboten.

19.12.2018

Passiert an den Feiertagen ein Unglück, ist im Peiner Land die ärztliche Versorgung gesichert. Dennoch kommt es nicht selten zu Engpässen, denn oftmals sehen sich die Notaufnahmen mit einer Vielzahl von Patienten konfrontiert, die nicht schwerwiegend erkrankt sind.

19.12.2018

Was ist an Weihnachten wichtig? Schüler der Peiner Bowi haben einen Gottesdienst vorbereitet, der am 20. Dezember in der Martin-Luther-Kirche stattfindet. Sie haben auch Fotos vorbereitet.

18.12.2018