Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Seitenblicke Dies ist ein Wortungetümsammlungstext
Thema Specials Seitenblicke

Dies ist ein Wortungetümsammmlungtext

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 09.09.2020
Wörter lassen sich nahezu beliebig verlängern. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa
Anzeige
Peine

Ein Vorteil der deutschen Sprache ist, dass man Worte zusammensetzen kann. Also nicht zusammen setzen kann – das machten früher die Setzer vor dem Drucken, sondern aneinanderfügen. Der Nachteil daran ist, dass die Worte immer unverständlicher und schwerer zu lesen werden, je länger sie sind. Die zehn längsten Wörter im Duden enthalten mindestens 32 Buchstaben, das sind 25 mehr, als die durchschnittliche Wort-Zeichenzahl der EU-Verfassung hat.

Das längste Wort im Duden ist „Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung“ mit 44 Buchstaben. Und bevor auch Sie die Aufmerksamkeit verlieren: Es gibt noch andere Wortungetüme wie das Immobilienkreditportfolio­management oder die Mietschuldenfreiheits­bescheinigung.

Anzeige

Bevor Ihnen der Text vor den Augen verschwimmt, komme ich zum Schluss. Das ist das Wortungetümsammmlungseitenblickende.

P.s.: Dieser Text hat 123 Wörter mit 919 Zeichen, also durchschnittlich 7,4 pro Wort.

Von Matthias Preß

08.09.2020
Gedanken zum Sonntag - Kirche ist nicht langweilig
05.09.2020