Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Peine bewegt sich 2019 PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“: 45 Teams schon mit dabei
Thema Specials Peine bewegt sich 2019 PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“: 45 Teams schon mit dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 27.02.2019
Macht fit und Spaß: Gemeinsame Bewegung an der frischen Luft. Bei der PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ zählt dabei jeder Schritt. Quelle: dpa
Peine

Die PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ bringt für immer mehr Firmen und ihre Mitarbeiter Schwung in den Berufsalltag und bietet zudem die Chance, Preisgelder für soziale Projekte zu gewinnen. Bereits 45 Teams haben sich angemeldet, wollen eine Woche lang ihre Schritte zählen. Und Mitmachen ist noch möglich.

Anlässlich der PAZ-Gesundheitswochen „Fit & Gesund 2019“ startet unsere Zeitung gemeinsam mit der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine und dem Physio Fit Peine eine Herausforderung, bei der es darum geht, innerhalb einer Woche als Gruppe möglichst viele Schritte zurückzulegen. Firmen, die noch kurzfristig dabei sein möchten, können noch bis kommenden Freitag ihre Teilnehmergruppen nennen.

„Überwältigende Resonanz“

„Die Resonanz ist schon jetzt überwältigend. Wir freuen uns, dass sich so viele Fünfergruppen aus ganz verschiedenen Branchen angemeldet haben, um gleichzeitig etwas für einen aktiveren Lebensstil im Berufsalltag und für den guten Zweck zu tun“, freut sich Organisator Carsten Winkler von der PAZ.

Dabei sind bereits: Gebrüder Deneke, Bäckerei Grete, R & R Ihr Friseur, Wasserverband Peine, Gemeinschaftspraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie Cuntze & Mintrop, Gemeinschaftspraxis Drs. Thomas und Marion Renneberg, Schoolbusfahrten Frank Korte, Ole Siegel Sports, REWE-Märkte Ilsede und Peine Schäferstraße, Wohnwagen Bodenburg, Edeka-Center Peine, Direktvermarkter Henning Peyers, GEW Pumpen Böse, Liggande Garten- und Landschaftsbau, Elligsen Landhandel, Hotel Schönau, IMW Bau- und Möbeltischlerei GmbH, Pawils Elektromaschinenbau GmbH, Copy Center Peine, R & W Service GmbH, Deutsche Vermögensberatung Maik Klußmann, Blütezeit Edemissen, DS Elektrotechnik GmbH, Kfz-Meisterbetrieb Erich Riske, BEWE Entsorgung, Beratung und Logistik GmbH, Bauunternehmung Ing. Dieter Benckendorf GmbH, Paritätischer Peine, Rechtsanwälte Jödicke & Coll., Hirsch Apotheke Peine sowie Mühlbach Naturstein. Der Pflegedienst Köhler schickt drei Teams an den Start, der Kulturring Peine, Klinikum Peine, R & R Ihr Friseur sowie die Dr. Paul, Hartmann & Coll. GmbH jeweils zwei Teams. Crews der Sparkasse, von PhysioFit und der PAZ nehmen auch teil.

Hälfte des Preisgeldes für den guten Zweck

Die Fünfergruppen treten vom 15. bis 22. März gegeneinander an. Das Startgeld pro Team beträgt 250 Euro. „Jeder Teilnehmer wird mit einem digitalen Schrittzähler bei der Auftaktveranstaltung am 15. März ausgestattet“, erklärt Winkler. Das Team mit den durchschnittlich meisten Schritten gewinnt 2500 Euro. Die zweitplatzierte Firma erhält 1500 Euro und für den dritten Platz gibt es 1000 Euro. Der Clou: „Die Siegerfirmen spenden die Hälfte ihres Preisgeldes an ein soziales Projekt ihrer Wahl – gerne auch mehr .

Firmen, die noch dabei sein wollen, können sich bis zum 1. März anmelden bei PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler unter der E-Mail-Adresse winkler@paz-online.de.

Von Birthe Kußroll-Ihle

Im März startet die Neuauflage der PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“. In diesem Jahr sind Firmen aufgefordert, sich dem sportlichen Wettkampf zu stellen. Bis Freitag besteht noch die Möglichkeit, sich zu anzumelden.

21.02.2019

Schritte zählen und soziale Projekte unterstützen: Firmen, die für den guten Zweck bei der PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ laufen möchten, können sich noch bis kommenden Freitag, 22. Februar, anmelden.

19.02.2019

„Sitzen ist das neue Rauchen“ lautet ein populärer Slogan, dem die PAZ mit der Aktion „Peine bewegt sich“ anlässlich der PAZ-Gesundheitswochen „Fit & Gesund 2019“ Schritt für Schritt Paroli bietet. Ein Team der PAZ geht ebenfalls an den Start.

16.02.2019