Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
19°/ 10° bedeckt
Thema Specials Keiner soll einsam sein
Keiner soll einsam sein: Die KSES-Initiative unterstützt im Peiner Land seit vielen Jahrzehnten in Not geratene Menschen.

Ein Ausweg aus tiefer Not, ein Lichtblick in einem einsamen Leben: Die KSES-Initiative kann seit fast sechs Jahrzehnten dank vieler Spenden Gutes tun für die Menschen im Peiner Land. Wo Sie spenden und wo sich Bedürftige melden können, erfahren Sie hier.

04.10.2020
Anzeige

Nachrichten aus 2020

Die Mühe hat sich gelohnt: Dank perfekter Vorbereitung lief bei der Weihnachtsaktion am Heiligabend alles wie am Schnürchen. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten: Am Heiligabend soll sich niemand vergessen fühlen.

24.12.2020

Deutlich mehr Menschen als sonst werden dieses Jahr an Weihnachten allein zu Hause sitzen. Die PAZ hat gemeinsam mit einigen prominenten Peinern eine CD produziert, die an Heiligabend Musik und Grußworte für zu Hause bietet. Hier gibt es sie in voller Länge zu hören.

23.12.2020

Damit am Heiligabend mit der Ausgabe alles klappt, waren eine Menge Vorbereitungen nötig. Die sind nun abgeschlossen, und dank vieler Helfer, Sponsoren und Unterstützer können nun 140 Geschenkbeutel verteilt werden, damit sich zu Weihnachten niemand vergessen fühlen muss.

23.12.2020

Hilfe für Menschen in akuten Notlagen: Die Firma Eiffage Infra-Lärmschutz in Peine hat jetzt 5000 Euro für den Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“ gespendet.

16.12.2020

Wer noch ein Weihnachtspaket von „Keiner soll einsam sein“ (KSES) bekommen möchte, muss sich beeilen. Die Anmeldefrist für die Aktion läuft nur noch bis zum 5. Dezember.

01.12.2020

Ein besonderes Zeichen in der Corona-Zeit: Viele Freiwillige haben sich gemeldet, um im Namen von „Keiner soll einsam sein“ Pakete für Alte, Einsame und Bedürftige zu verteilen. Jetzt müssen sich nur noch Menschen melden, die ein Paket bekommen möchten.

24.11.2020

Nachrichten aus 2019

Seit vielen Jahren wird das Fest vom Verein KSES an Heiligabend veranstaltet. Einen besonderen Auftritt hatte Chefredakteurin Stefanie Gollasch.

26.12.2019

Die Vorbereitungen für die gemeinsame Heiligabendfeier von „Keiner soll einsam sein“ (KSES) im Peiner Forum auf Hochtouren. Damit der Verein das ganze Jahr über schnell und unbürokratisch helfen kann, ist er auf Spenden angewiesen. Erstmals haben in diesem Jahr Einzelhändler Sammeldosen aufgestellt.

04.09.2020

Erbsensuppenverkauf, Sammeldosen, Spenden: Die Peiner legen sich für „ihre“ Hilfsaktion „keiner soll einsam sein“ mächtig ins Zeug. Der Verein hilft das ganze Jahr. Ein Glanzlicht ist die gemeinsame Heiligabendfeier im Peiner Forum für ältere, bedürftige und alleinstehende Menschen.

04.09.2020

Zugunsten von „Keiner soll einsam sein“ (KSES) haben viele Peiner Persönlichkeiten am Samstag Erbsensuppe vor der St.-Jakibo-Kirche ausgeteilt. Es herrschte großer Andrang am Stand, der erstmals vom Lions Club betrieben wurde.

01.12.2019

Weihnachten soll keiner alleine feiern: Um alten, einsamen und bedürftigen Menschen eine Freude zu machen und ein paar besinnliche Stunden zu bereiten, lädt der Peiner Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“ zur Heiligabendfeier ins Peiner Forum ein. Jetzt ist Zeit, sich anzumelden.

04.09.2020