Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Trommelboes läuten Peines fünfte Jahreszeit ein
Thema Specials Freischießen Trommelboes läuten Peines fünfte Jahreszeit ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 21.06.2018
Die Trommelboes besuchten die PAZ-Geschäftsstelle. Freischießen-Herold Kai Schild (Mitte) wurde dabei begleitet von den Trommlern Uwe Kruppa (l.) und Tim Mehrmann. Quelle: Janine Kluge
Anzeige
Peine

Die fünfte Peiner Jahreszeit wurde daher in bewährter Tradition lautstark in der Werderstraße eingetrommelt. Als Trommelboes waren Uwe Kruppa und Tim Mehrmann vor Ort – als Freischießen-Herold lud Kai Schild zum Traditionsfest ein. Ehrensache, dass der Herold und die Trommler nach ihrem Auftritt noch zu einem kalten Getränk eingeladen wurden und auf das Peiner Freischießen anstießen.

Sie setzten dann ihre Strecke fort. Wer Lust hat, die Trommelboes auch einmal live zu erleben, hat in den kommenden Tagen noch die Chance dazu. Die Tour geht an folgenden Terminen weiter:

Anzeige

Samstag, 23. Juni: Goethestraße, Hagenmarkt, Marktstraße, Marktplatz, Fußgängerzone, Breite Straße, St.-Jakobi-Kirche, Gröpern, City-Galerie, Schützenstraße, Glockengasse, Sundern.

Montag, 25. Juni: Oppelner Straße, Kommerzienrat-Meyer-Allee, Schreiberhauer Straße, Löwenberger Straße, Braunschweiger Straße, Friedrichstraße, Pfingststraße, Jägerstraße, Berliner Ring, Neue Straße, Friedrich-Ebert-Platz, Henselingstraße, Worthstraße, Bahnhofstraße, Gröpern, Querstraße, Pulverturmwall, Hagenstraße, Hagenmarkt.

Donnerstag, 28. Juni: Sundernstraße, Bleicherwiesen, Hagenmarkt, Werderstraße, Rosenhagen, Sedanstraße, Am Silberkamp, Hindenburgstraße, Schützenplatz.

Von Janine Kluge